Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Elfriede

Namensbild von Elfriede auf vorname.com
© iStock, KristinaKibler

Wortzusammensetzung

  • aelf = der Elf (Altenglisch); thryd = die Kraft, die Stärke (Altenglisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • starker Elf
  • Elfe, Naturgeist, Kraft, Stärke

Mehr zur Namensbedeutung

Eingedeutschte Variante des englischen Vornamens Elfreda; Anfang des 20. Jahrhunderts sehr populär in Deutschland, seit den 60er Jahren hat die Beliebtheit stark nachgelassen

  • Der Name leitet sich von Aelfthryth ab, der im mittelalterlichen England Verbreitung hatte. So trug etwa die zweite oder dritte Ehefrau von König Edgar (Mitte des 10. Jahrhunderts) diesen Namen.

Namenstage

Der Namenstag für Elfriede ist am 8. Februar, 5. März, 8. Dezember, 30. Dezember und am 20. Mai.

Herkunft

Altenglisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Elfi / Elfe / Friedl / Friede / Efi / Frieda / Elli / Effi / Elly / Ellfrätchen / Fite / Fidi / Fide

Elfriede im Liedtitel oder Songtext

  • Zuckerpuppe (Bill Ramsey)

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Elfi Eschke
    (dt.-österr. Schauspielerin)
  • Elfriede Brunner alias "Maxie Wander"
    (österr. Schriftstellerin)
  • Elfriede Jelinek
    (österr. Schriftstellerin)
  • Elfriede Kuzmany
    (österr. Schauspielerin)
  • Elfriede Ott
    (österr. Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Elfriede! Heißt Du selber Elfriede oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Elfriede, Elfi..... Meine diese Eine ist so elfengleich wunderschön, einmaligst!!!
S. | am 11.03.2019 um 14:05 Uhr
Beitrag melden
Meine Omi hieß so... Sie war toll
lenny | am 10.02.2018 um 12:40 Uhr
Beitrag melden
Elfriede als 3. Vorname nach meiner 1919 geborenen Mutti.
Nun ist meine Urgroßnichte geboren (Enkelchen von meiner Nichte heißt doch Urgroßnichte?!) und die Süße heißt Elfi. Bin ganz gerührt, das müsste meine Mutti wissen... Auf jeden Fall heutzutage ein einmaliger Name!
Iris, Angelika, Elfriede | am 03.09.2017 um 12:42 Uhr
Beitrag melden
Elfriede ist ein bedeutungsvoller Name, der sich auch gut anhört. Meine Traumfrau heißt so, wobei sie gern mit Elfi gerufen wird.
Schmuwi | am 29.04.2017 um 06:38 Uhr
Beitrag melden
ich mag den Namen nicht alle sagen Elli und das gefällt mir
Elfriede | am 22.04.2017 um 23:01 Uhr
Beitrag melden
# 3166