Gülsah

15 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • gül = Rose; sah = Königin (Türkisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Rosenkönigin
  • Königin der Rosen

Mehr zur Namensbedeutung

türkischer weiblicher Vorname mit persischer Herkunft

  • "Gül" und "Sah" sind iranische (persische und kurdische) Wörter. Während der Islamisierung wurden sie auch in die arabische und türkische Sprache übernommen durch Kunst und Literatur.

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Gülsah eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Persisch

Sprachen

Kurdisch, Türkisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Gülsah im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Gülsah hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Gülsah hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gülsah! Heißt Du selber Gülsah oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Nicht Gülsha sondern Gülshach wird es richtig ausgesprochen. Ich bin türkin und es stört mich nicht das ein Teil davon kurdisch ist. Leider ist es immer noch eine große Herrausforderung für einige nicht türken unseren Namen auszusprechen. Daher stelle ich mich nur mit "Gül" vor, wobei einige sich wohl auch das nicht merken können............
Gülsah | am 26.04.2017 um 00:25 Uhr
Beitrag melden
Der Name hat einen persisch, kurdischen Ursprung. Ist ja logisch weil die Kurden in der Türkei aus dem ehemaligen Persien stammen und dahin gesiedelt sind. Also mal vorher nachdenken. Danach wurde das so übernommen. Das Gül türkisch für Rose ist, haben wir auch Verstanden, jedoch wie gesagt war es ursprünglich Gul.
Außerdem verstehe ich überhaupt nicht, dass sich einige darüber ärgern, dass der Name Gülsah einen solchen Ursprung hat. Er wurde später ins türkische übernommen, aber wäre ja auch egal woher er kommt. Die Bedeutung reicht doch.
Gülsah | am 12.02.2014 um 22:07 Uhr
Beitrag melden
Ok, ich bin Türkin und heiß auch Gülsah. Der Name wird GülÅŸah geschrieben und Gülschach ausgesprochen! Das h wird im Türkischen nämlich im Gegensatz zu anderen Sprachen ausgesprochen/betont. Mir gefällt er, aber wegen der Aussprache hat mans in Deutschland leider nicht leicht :p Schwierig ist es auch, einen gescheiten Spitznamen zu finden. Ich finde die oben stehenden alle schrecklich, schade dass niemand auf die Idee kommt, mich einfach Rose/Rosi (=gül/Rose) oder so zu nennen :p
gülsah | am 31.05.2012 um 19:46 Uhr
Beitrag melden
Meine freundin heißt gülsah und ich bin stolz auf sie! Der name passt total zu ihr er ist schön klingend, hübsch, etwas exotisch und elegant. All diese adjektive treffen auch total auf meine feundin zu! Sie wird übringens güllscha ausgesprochen und ihr spitzname ist gülschie. Weniger süß ist der spitzname gülle! Aber so wurde sie nur einmal genannt :)
Lynn | am 09.05.2012 um 17:18 Uhr
Beitrag melden
Meine Cousine heißt auch Gülsah. Ich finde den Namen einfach toll. Ich finde es klingt total schön. Aber mal ehrlich: Ist doch völlig egal ob es nun türkisch oder kurdisch ist? Wir sind alle gleich, Leute!
Gülcan | am 13.03.2012 um 18:39 Uhr
Beitrag melden
#12127