Gaby

Namensbild von Gaby auf vorname.com © iStock, Iborisoff

Wortzusammensetzung

  • geber = der Mann, der starke Mann (Hebräisch) el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mann Gottes, Held Gottes; Gott ist mein Held

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu

Namenstage

Der Namenstag für Gaby ist am 24. März und am 29. September.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Gaby im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Gabriel

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Gabriele "Gaby" Glockner
    (Titelfigur der TKKG-Jugendbuchreihe)
  • Gaby Dohm
    (Schauspielerin)
  • Gaby Köster
    (Komikerin)
  • Gaby Solis
    (Figur aus der Serie "Desperate Housewives")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gaby! Heißt Du selber Gaby oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
@keanu
Du findest bestimmt Kevin und Jessica ebenfalls tolle Namen, nicht? ?
geschmackssache | am 25.08.2016 um 12:08 Uhr
Beitrag melden
Ich bin auch eine GabY, muss das aber immer erklären oder Fragen beantworten, wie z.B. "Wiiiieee? Nicht Gabriele....?" NEIN!!!! Gaby mit "Ypsilon"
Wir sind was besonders Mädels!!!!
Gaby | am 15.10.2015 um 16:12 Uhr
Beitrag melden
wenn ich hier lese, daß Gabrieles der Meinung sind, daß sich ihr abgekürzter Spitzname mit y schreibt, da kriege ich echt nen dicken Hals. Wegen solcher Mädels verstehen die Meisten nicht, daß es auch echte Gabys mit y gibt, der Rest ist nur Spitzname und hat sich mit i zu schreiben. Naja, so machen die Gabrieles den echten Gaby schon seit Jahrzehnten das Leben schwer, weil sie einfach nicht einsehen wollen, wie die deutsche Namensgebung funktioniert.
Wenn der Name Gaby im Personalausweis steht, dann ist er eingetragen, wenn ihr euch einfach nur so nennt, dann schreibt es auch auch mit i.
Gaby | am 08.05.2015 um 19:56 Uhr
Beitrag melden
oh jeh, das kenne ich. mein langer Name ist Gabriele. Schön ist das, wenn das die Italiener klangvoll aussprechen: Gabrielllle...
und viele haben nach Jahrzehnten immer noch nicht gerafft, dass ich mich mit Y schreibe und nicht mit i - iiiiiigiitttt
Gaby mit Ys | am 20.10.2014 um 21:01 Uhr
Beitrag melden
Ich mag Gaby gar nicht, in der Schule wurde ich immer mit der Gaby aus dem Manta Film verglichen. (Jüngere Gabys mag das nicht mehr betreffen)

Im Ausland wird der Name dann regelmäßig Gäbbi ausgesprochen.
Mein Mann ist Neuseeländer, und kriegt es selbst nach 5 Jahren noch nicht auf die Reihe.
Gaby | am 06.02.2013 um 16:33 Uhr
Beitrag melden
# 3987