Galina

Namensbild von Galina auf vorname.com © iStock, Iborisoff

Wortzusammensetzung

  • galene = die Ruhe, die Stille (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Ruhige
  • die Friedliche

Mehr zur Namensbedeutung

russischer weiblicher Vornamen mit griechischem Ursprung

  • auch in der Schreibweise Galiena möglich
  • Es ist speziell die Meeresstille, also das vollkommen ruhig daliegende Meer gemeint. Metaphorisch bedeutet es "die Seelenruhe".

Namenstage

Der Namenstag für Galina ist am 5. Oktober.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Russisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Galina im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Galiena 
Männliche Form: Galen

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Galina "Red" Reznikov
    (Figur aus der Serie "Orange Is The New Black")
  • Galina Astafei
    (Leichtathletin)
  • Galina Bogomolowa
    (Langstreckenläuferin)
  • Galina Krutikowa
    (Dirigentin und Pianistin)
  • Galina Kulakowa
    (Skilangläuferin)
  • Galina Nikolajewa
    (Schriftstellerin)
  • Galina Stepanskaja
    (Eisschnellläuferin)
  • Galina Ustwolskaja
    (Komponistin)
  • Galina Wischnewskaja
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Galina! Heißt Du selber Galina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich bin Galina, mein Name hat mit Henne nicht zu tun, denn der Name ist russisch , orthodoxisch kam aus Griehendland..
Die Beinamen wie Gala , Henne etc. sind römisch katholisch.. eine mit anderen bitte nicht verwechseln.
Unser Name bedeutet " Ruhe, Meeres Stille" .. nach der Bedeutung muss man nicht in einer anderen Religion suchen..
Der Name ist wunderschön
Galina | am 28.08.2017 um 19:15 Uhr
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön, da die Bedeutung meines Namens unglaublich romantisch ist.
Galina | am 01.01.2017 um 13:00 Uhr
Beitrag melden
Ich (Galina, 17) wurde bei Starbucks bereits zu "Kanina" "Calina" oder "Tschalina". Auch der Italien-Austausch war KEINE Freude. Ob mit einem oder zwei "l" hat dabei keinen interessiert. Außerdem bin ich 100% deutsch. Meinen Eltern gefiel lediglich der Name unserer russischen Putzfrau so gut.

Dass so viele "Leidensgenossen" hier aber stolz darauf sind, so zu heißen, inspiriert mich aber irgendwie :) Vielleicht freunde ich mich ja doch noch irgendwann damit an.
Dass es wohl eigentlich Halina heißt, habe ich und wohl auch sonst niemand hier gehört, wo ich wohne.
Galina | am 25.09.2016 um 22:35 Uhr
Beitrag melden
Galina ist ein wunderschöner Vorname. Ich liebe meinen Name sehr.
Galina | am 21.05.2016 um 22:44 Uhr
Beitrag melden
Hallo Zusammen,
Ich heiße auch Galina und ich finde meinen Namen einfach super. ich wurde nach meiner Großmutter genannt nur in der russischer Form. Meine Großmutter hieß Hilde. Mir wurde hier in Deutschland auch angeboten meinen Namen auf die dusche Form zu ändern. Diesen Namen fand ich aber zu alt. Ich bin froh Galina zu heißen.
Galina | am 05.10.2015 um 12:16 Uhr
Beitrag melden
# 4007