Gerd

Namensbild von Gerd auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • ger = der Speer (Althochdeutsch); harti = hart, stark, fest, entschlossen (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • entschlossener Speerkämpfer
  • der Speerstarke
  • kühner Speerkämpfer

Mehr zur Namensbedeutung

deutscher männlicher Vorname; Kurzform von Gerhard

In Norwegen und Schweden ist Gerd ein weiblicher Vorname und bezieht sich auf Gerda, eine Figur aus der nordischen Mythologie.

Namenstage

Der Namenstag für Gerd ist am 27. Januar, 29. Januar, 23. April, 24. September und am 16. Oktober.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Gerd im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Gert  Gerdt 
Weibliche Form: Gerda

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Gerd Bonk
    (Gewichtheber)
  • Gerd Faltings
    (Mathematiker)
  • Gerd Müller
    (Fußballspieler)
  • Gerd Wameling
    (Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gerd! Heißt Du selber Gerd oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Einen schöneren Namen für - große - Junge gibt es nicht - finde ich!
Gerd | am 07.07.2019 um 19:25 Uhr
Beitrag melden
Mein Vater heißt Gerd.
Gerds tochter | am 25.06.2019 um 20:59 Uhr
Beitrag melden
Ich weiß nicht wo du das her hast aber auch in Norwegen ist Gerda die weibliche Form.
@Lea | am 28.03.2019 um 13:39 Uhr
Beitrag melden
In Norwegen ist Gerd ein Vorname für Frauen.
Lea | am 22.09.2017 um 01:30 Uhr
Beitrag melden
Mein Vater hieß Gerd und als Andenken daran hat unser erster Sohn diesen Namen als Zweitnamen bekommen. Er ist (noch) stolz darauf und stellt sich meistens auch mit beiden Namen vor.
Vera | am 14.01.2017 um 14:18 Uhr
Beitrag melden
# 4112