Jaro

Namensbild von Jaro auf vorname.com © iStock, badmanproduction

Wortzusammensetzung

  • jari = kühn, stark (Altslawisch) slava = der Slawe, der Ruhm (Altslawisch)
  • tschech.: Jaro = Frühling; altruss.: Jaro = Sonne

Bedeutung / Übersetzung

  • starker, ruhmreicher Slawe
  • Frühling, Sonne Licht in der Nacht (Altirisch)

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Jaroslaw

  • Kurzform von Jaromir (Bedeutungszusammensetzung aus: »stark« und »Friede«) und Jaroslaw (Bedeutungszusammensetzung aus: »stark« und »Ruhm, Ehre«).

Namenstage

Herkunft

Altslawisch

Sprachen

Tschechisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Jaro im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jaro Fürth
    (österr. Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jaro! Heißt Du selber Jaro oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Mein 2012 geborener Sohn heisst Jaro. Ich hatte ihn vorher nie gehört. Was als Erzieherin schon cool ist, wenn man einen tollen Namen findet, den man noch nicht kennt. Der Name scheint im kommen zu sein. Mittlerweile habe ich schon drei andere jaros kennengelernt.
Tanja | am 23.08.2018 um 17:45 Uhr
Beitrag melden
Den Namen Jaro gibt es im Tschechischen eigentlich gar nicht (deswegen auch kein Wunder, dass es keinen Namenstag für ihn gibt). Es handelt sich lediglich um eine Abkürzung bzw. einen Kosenamen, der als solches so gut wie gar nicht benutzt wird. Als Jaro werden in der Slowakei Männer, die Jaroslav heißen, genannt. In Tschechien gibt es zwar den Namen Jaroslav auch, die Version "Jaro" benutzt man allerdings nur in der Slowakei.
Ich selbst stamme aus der damaligen Tschechoslowakei und in meiner Familie gab es 3 Verwandte Namens Jaroslav - meinen Großvater, meinen Cousin und seinen Vater, meinen Onkel. Zurzeit wird dieser Vorname eher selten gegeben, auch wenn bei anderen Namen eine gewisse Rückkehr zur Tradition angesagt ist. Auch mein Name (Zdenek) ist leider immer weniger bei der Namensgebung zu beobachten...
Zdenek | am 22.08.2016 um 15:33 Uhr
Beitrag melden
Mein Bruder heißt so (eigentlich Jaroslaw aber er wird von allen Jaro genannt) und ich finde den Namen echt toll :) Sollte es öfters geben. Unsere Mutter kommt aus Tschechien..
Sandra | am 10.04.2016 um 00:06 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Jaro und wissen was mein Name beteutet jetzt weiß ich es. Danke
Jaro | am 30.12.2015 um 13:43 Uhr
Beitrag melden
Hi! Ich schreibe gerade einen Roman und habe für den Protagonisten einen Jungennamen gesucht. Ich wollte keinen stinknormalen wie Luis oder Tom oder so. Zuerst hatte ich Jaron überlegt, aber irgendwie fand ich den Namen nicht so gut, also habe ich das N einfach weggelassen. Meine Romanfigur heißt jetzt Jaro und ich wusste gar nicht, dass es den Namen auch in echt gibt! Auf jeden Fall finde ich, dass es der beste Jungenname überhaupt ist, weil er selten ist, aber eine sehr einfache Schreibweise hat, aber er nicht so total ausgefallen ist, dass jeder immer gleich fragt, woher der Name denn kommt. Wenn ich später mal einen Sohn bekommen sollte, nenne ich ihn auf jeden Fall Jaro :)
Primrose | am 13.11.2015 um 23:10 Uhr
Beitrag melden
# 5366