Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Kjeld

Namensbild von Kjeld auf vorname.com
© iStock, NataliaDeriabina

Wortzusammensetzung

  • kettil = der Kessel, der Helm (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • (Opfer-)Kessel
  • Helm

Mehr zur Namensbedeutung

dänischer männlicher Vorname, Variante des schwedischen Vornamens Kettil, der seinerseits von altnordischen "ketill" abgeleitet ist. Ein "ketill" war ein Kessel zum Auffangen des Blutes von geopferten Tieren.

Die schwedische und norwegische Form des Namens ist Kjell; eine weitere norwegische Form ist Kjetil. ein "kettil" war im alten Skandinavien ein Kessel für das Auffangen des Blutes von geopferten Tieren

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Dänisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Kjello / Kjelli

Kjeld im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Kjeld Jensen
    (Figur aus der "Olsenbande")
  • Kjeld Nuis
    (niederl. Eisschnellläufer)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kjeld! Heißt Du selber Kjeld oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Absoluter Busllhit, hasse diesen Namen und würde am liebsten im Boden versinken, ich würde sogar lieber Bulla heißen als irgend so ein beschissener Kessel voller Blut.
Kjeld | am 29.12.2017 um 23:06 Uhr
Beitrag melden
Mein 13 Jähriger Sohn heisst Kjeld.
Er ist weit und breit der einzige Kjeld, vorüber er auch sehr glücklich ist. Das einzige was ihn stört ist das man davon keinen Spitzname ableiten kann, denn hätte er gern.
Sara-Marlen | am 04.07.2017 um 20:36 Uhr
Beitrag melden
Kjeld ist nicht mein Vorname. Ich kenne aber eine andere Bedeutung: "Der mit dem Schwert vorangeht" auch nordisch, Norwegen.
Wolfgang, Peter , Dieter, Karl, Werner , Mario | am 14.06.2015 um 11:28 Uhr
Beitrag melden
Unser Kind heißt Kjeld und ist jetzt stolze 2 Jahre alt.
Ein Mitglied der Olsenbade hatte den Namen. Von daher war er mir ein Begriff. Wir finden den Namen toll. Kurz, knapp - in jedem alter geeignet. Das es davon verschiedenste Varianten gibt war mir nicht bekannt. Kjeld gefällt mir jedoch besser als Kjell - irgendwie fehlt da was ;-) . Egal alles eine Frage des persönlichen Geschmackes. Wir lieben unseren Sohn und haben den für uns richtigen Vornamen für ihn ausgesucht.
Björn | am 28.12.2012 um 23:19 Uhr
Beitrag melden
Wir haben unseren vor einer Woche geborenen Sohn Kjeld genannt, ein Name der auf dem Spielplatz nicht oft gerufen werden wird!
Suska | am 27.08.2010 um 18:41 Uhr
Beitrag melden
# 6136