Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Miles

Namensbild von Miles auf vorname.com
© iStock, Pstaude

Wortzusammensetzung

  • miles = der Soldat (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • lat.: Krieger, Soldat
  • slaw.: der Liebe, Liebster
  • slaw.: der Angenehme

Mehr zur Namensbedeutung

Von den Normannen nach England gebrachter Name. Bedeutung nicht sicher bekannt, vielleicht zu lateinisch 'miles' (Soldat) könnte auch eine alte Koseform von 'Michael' sein.

  • Miles ist eon englischer Vorname lateinischen Ursprungs und bedeutet "Krieger".
  • Der Jungenname Miles wird Milesch ausgesprochen. Es ist eine erweiterte Form von Mile, was im Slawischen "Liebster" bedeutet.
  • Miles könnte auch eine Variante des männlichen Vornamen Milan sein, was slawisch "der Angenehme" oder "der Liebe, Liebliche" bedeutet

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Altfranzösisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Noch keine Spitznamen oder Kosenamen eingetragen

Miles im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
Noch keine VIPs eingetragen
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Miles! Heißt Du selber Miles oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
Finde Miles ein sehr sehr schöner Name. Hat was intelligentes, klingt aber trotzdem lieblich und ist nicht so bekannt im deutschen Raum.
Blöd das die Einen nicht recht wissen, wie sie das aussprechen sollen.
Natascha | am 04.07.2019 um 14:20 Uhr
Beitrag melden
Wir haben unseren Sohn Marvin Miles genannt .Und bis jetzt nur Positive Erfahrungen mit den Namen gemacht.Den Namen Marvin gibt es schon öfter mal ,auch in unserem Umfeld.Allerdings nicht in der Altersklasse unseres Sohnes.Er ist der einzige.Und ist damit auch ganz zufrieden.
J.K. | am 30.05.2019 um 14:51 Uhr
Beitrag melden
Ich, Lilliyanah, 23 Jahre, habe meinen kleinen Sohn, 2 Jahre Liam genannt. Als Zweitnamen trägt er der Namen Miles. Meinem Freund Lothuz, 32 Jahre gefallen die Namen auch suuuuupeeeer!!! Der kleine Liam Miles Wence liebt seinen Namen auch. Im Kindergarten gibt es auch nur Gutes über Liam und Liams beiden Namen zu hören. Uns gefällt inzwischen der Zweitname fast besser als der Vorname. Unser Sohn ist uns echt ans Herz gewachsen. Ich bin so froh, ihn so genannt zu haben.
Lilliyanah Wence | am 30.09.2017 um 08:46 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn ist 9jährig und heisst Miles. Wir haben von niemandem blöde Kommentare gehört. Wir würden ihn wieder Miles taufen. Er findet den Namen auch schön, auch weil er der einzige weit und breit ist mit diesem Namen.
Mami aus de rschweiz | am 24.08.2017 um 17:38 Uhr
Beitrag melden
Moin moin miles hier :D
Bin nun 17 jahre alt und meine mutter gab mir den namen.
Ich bin sehr zufrieden damit.
Ein sehr schöner aspekt ist natürlich das ich so persönlich auch niemanden kenne der diesen namen trägt. Im gegensatz zu den gängigen namen macht einen das schon einzigartig.
Jedoch ist der nachteil das viele nicht wissen wie man das aus spricht ?
miles | am 10.10.2016 um 12:47 Uhr
Beitrag melden
# 7648