Nahrin

Namensbild von Nahrin auf vorname.com © iStock, domin_domin

Wortzusammensetzung

  • nahro = Fluss; nahrin = Flüsse (Assyrisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Flüsse

Mehr zur Namensbedeutung

assyrischer weiblicher Vorname; abgeleitet von "Beth Nahrin", dem Namen des ursprünglichen Landes der Aramäer ("Zweistromland", auch "Mesopotamien" genannt), liegt zwischen den beiden Flüssen Euphrat und Tigris

Namenstage

Herkunft

Assyrisch

Sprachen

Assyrisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Nahrin im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Nahir

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Nahrin! Heißt Du selber Nahrin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
In der Schweiz gibt es ein Nahrungsmittelunternehmen das Nahrin heisst.
Feinschmecker | am 06.03.2015 um 07:58 Uhr
Beitrag melden
Zum Glück gibt es meinen Namen nicht so oft *-* Nahrin
Nahrin | am 31.08.2014 um 11:32 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Schön das nicht viele nahrin heißen der name passt nicht allen nur den richtigen ;)
Nahrin | am 21.02.2014 um 21:30 Uhr
Beitrag melden
Jeder der aramäer kennt, kennt den namen Nahrin :)
Nahrin | am 17.08.2013 um 22:30 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen Nahrin sehr schön und traditionell für das aramäische Volk ! :)
Gabriela | am 03.12.2012 um 18:39 Uhr
Beitrag melden
# 14137