Raissa

91 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • raisa = die Rose (Jiddisch); radios = leicht, mühelos (Griechisch)
  • rai (russisch) = Paradies

Bedeutung / Übersetzung

  • die Rose; die Leichte, Mühelose
  • die Unbeschwerte
  • die Rasende
  • die Paradiesische

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft unklar, vielleicht Jiddisch für 'Rose', oder griechischer Herkunft.

  • Raissa ist eine russische Variante von Regina.
  • Raissa entspricht dem lateinischen Regina (die Königin).
  • Raissa ist ein russischer Name griechischer Herkunft und bedeutet "die Unbeschwerte".

Namenstage

18. Januar, 1. Juni, 22. August, 7. September, 20. Dezember

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Russisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Raissa im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Verschiedene Formen:
Raïssa 
Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Raissa! Heißt Du selber Raissa oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Raissa, besteht aus der Basis Raj/Rai/Ray, welche aus dem Slawischen stammt und Paradies bedeutet. Das Wort Raj wiederum beinhaltet das Wort Ra, was im slawischen Sonne/Sonnengott bedeutet. Generell gibt es im russischen viele Namen welche die Basis "Ra" beinhalten, da die Nordslawen/Russenen ursprünglich die Sonne verherrlichten! (Bsp: Radenko, Rade, Radoslav, Ratmir, Resul, Irada, Raya, etc)
somit hat dieser Name weder mit Griechenland noch vor allem etwas mit dem yiddischen zu tun!!!
LG an alle Spekulanten;)
Svantovit | am 26.02.2017 um 19:48 Uhr
Beitrag melden
Ich bin 14. Und trage wie viele andere den Namen "Raïssa". Einerseits ein furchtbar schöner Name. Andererseits auch immer mit diversen Problemen bei Aussprache uns Schreibweise. Ich habe bisher nur eine Frau getroffen, mit dem selben Namen. Sie kam aus Finnland und war sehr verdutzt,als ich mich vorstellte. Danke an meine Mutter..Ein scheußlich-schöner Name;D
Raïssa | am 09.01.2017 um 22:32 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Raissa. Manchmal finde ich es blöd, weil keiner so heißt wie ich. Und wen manche leute mein Namen das lesen lesen sie Reisa das ärgert mich sehr!!!!!! Aber trotztem finde ich den Namen sehr schon.? Und leider kenne ich keine die so heißt wie ich ?. Ich hoffe dies liesteine Raïssa? LG Raïssa
Raïssa | am 06.11.2016 um 14:32 Uhr
Beitrag melden
Ich muss den ganzen Raissas' zustimmen, dass es irgendwie aufregend ist so viele Namensvetterinnen zu haben. Allerdings werde ich mit doppel Z geschrieben (schon merkwürdig den eigenen Namen "falsch" zu schreiben).
Viele haben mit der Aussprache enorme Schwierigkeiten, weswegen ich mich hauptsächlich mit Ray vorstelle und weil mir nicht bewusst war, dass dieser Name doch nicht so selten ist wie es schien. ?
Liebe Grüße :)
Ray | am 30.09.2016 um 03:25 Uhr
Beitrag melden
Verblüffend die ganzen Varianten von dem Namen "Raïssa"
Es würde mich wirklich interessieren, in welchen Generationen der Name so vertreten ist! :) Ich würde mich auch darüber freuen wenn sich hier eine Raïssa/Raissa melden würde
Raïssa | am 23.06.2016 um 00:14 Uhr
Beitrag melden
#8798