Sieglinde

Namensbild von Sieglinde auf vorname.com © iStock, MmeEmil

Wortzusammensetzung

  • sigu = der Sieg (Althochdeutsch);
    lind = milde, freundlich, sanft (Althochdeutsch);
    linta = die Linde, der Lindenholzschild (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die sanfte Siegerin

Mehr zur Namensbedeutung

Weiblicher Vorname mit germanischer Herkunft; zusammengesetzt aus den germanischen Namenselementen "sigi" (=Sieg) und "linde" (=sanft, weich, mild).

Der Name ist bekannt aus der Nibelungensage. Dort ist Sieglinde die Mutter Siegfrieds.

Namenstage

Der Namenstag für Sieglinde ist am 30. Mai, 24. Juli und am 31. Juli.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Sieglinde im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sieglinde Breitschwerdt
    (Autorin)
  • Sieglinde Geisel
    (Schweizer Autorin, Kulturjournalistin)
  • Sieglinde Gros
    (Bildhauerin)
  • Sieglinde Gufler
    (italien. Künstlerin)
  • Sieglinde Roth
    (österr. Autorin, Theaterpädagogin)
  • Sieglinde Scholz-Amoulong
    (Feature-Autorin)
  • Sieglinde Seele
    (Autorin, Denkmalforscherin)
  • Sieglinde Sullivan
    (Figur aus dem Manga "Black Butler")
  • Sieglinde Wagner
    (österr. Altistin)
  • Sieglinde Winkler
    (ehem. österr. Skirennläuferin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sieglinde! Heißt Du selber Sieglinde oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
SieGIinde= Si- EG - Iinde = aIbanisch/ Si-Sy = deutsch/ Das AuGE + Iind-a = aIbanisch / die Geburt ,,,,,,,,nach meiner Meinung geht es um ,,Die Geburt des Auges,,,,,,,, aIbanisch/Si-Sy - Si(R)i = deutsch/Das AuGE,,,,,,,, aibanisch/ IiND- = die Geburt = IPiIind- = übersteigerung der Geburt = IRiIind = Wiedergeburt ,,,,,SiegIinde = die Geburt des Auges = die Übersteigerung der Geburt des Auges = Die Wiedergeburt des Auges ,,,,,,,,,Si(eg)Iinde= IiRiDoNSi = Der die Freiheit Iiebt ect ect,
vepra | am 05.06.2018 um 14:37 Uhr
Beitrag melden
Als kind hab ich meinen namen gehasst. Jetzt als erwachsene nennt mich kaum noch jemand mit dem vollen namen. Vielleicht weil er zu lang ist? Die meisten Freunde nennen mich Sigi. Nur meine Eltern und Geschwister riefen mich Sieglinde, aber leider sind alle schon verstorben. Manchmal vermisse ich es meinen vollen Namen zu hoeren. Zum Ursprung des Namens gibt es ja viele Erklaerungen, aber wer weiß es schon gewiss? Also forscht mal froehlich weiter. Gruss Sigi
Sieglinde | am 27.07.2017 um 17:49 Uhr
Beitrag melden
... dieser Name - da bin ich auch stolz - stammt ja aus der Niebelungensage... "die Mutter von Siegfried" - was will man denn noch? Außderem ist Sieglinde sehr auf Ordnung bedacht also sehr häuslich, sehr positiv (was heute ja sehr wichtig ist) - aber auch leicht "eingeschnappt". Dies legt sich schnell wieder.
Jedenfalls Sieglinde - auch Siggi - ist hervorragend und wir können den Eltern dankbar sein, zumal in den früheren Jahren auch "die Sieglinde eine Kartoffel war" - leider ist sie heute nicht mehr zu finden, oder?
Sieglinde | am 20.07.2017 um 17:04 Uhr
Beitrag melden
Auch ich bin heute stolz auf meinen Vornamen, das war nicht immer so. Siggi war und ist mein Kurzname, aber viele nennen mich wieder Sieglinde und der Name passt zu mir!
sieglinde | am 03.07.2017 um 13:29 Uhr
Beitrag melden
Ich bin sehr stolz auf meinen Namen, gaben mir meine Eltern doch diesen aus Liebe zu Richard Wagners Werken, die auch ich mit ihnen teile.
Sieglinde | am 25.05.2017 um 17:21 Uhr
Beitrag melden
# 9650