Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Namen der Schlümpfe: So heißen die blauen Zwerge

Papa Schlumpf und Schlumpfine kennt wohl jeder. Doch wie heißen die anderen blauen Zwerge noch gleich? Das verraten wir euch hier! Das sind die Namen der Schlümpfe.

Wir zählen und zählen – im Gewusel der kleinen, blauen Zwerge kommen wir auf 100 Schlümpfe. Wobei man das nicht mit Bestimmtheit behaupten kann, denn man munkelt von der Existenz anonymer Untergrund-Schlümpfe.

Alle zusammen wohnen in gut versteckten Pilz-Häusern mitten im Wald. Weibliche Schlümpfe gibt es kaum, Schlumpfine, die Nanny und Sasette einmal ausgenommen.

Deshalb könnte das Leben der Schlümpfe so wunderbar gemütlich sein, gäbe es nicht Gargamel – ein übler Bursche und Hexenmeister außerdem.

Gargamel hütet eine Zauberformel, mit deren Hilfe er Schlümpfe in pures Gold verwandeln kann. Nicht nur deshalb sucht er das Dorf der Kleinen penetrant. Gargamel schwärmt geradezu von einer Schlumpfsuppe, die ihm hervorragend schmecken und uns Gänsehaut bereiten soll.

Im Dorf der Schlümpfe hat jeder einzelne Charakter seine Macken: So zum Beispiel Fauli, der immer müde ist, Clumsy, der von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen stolpert, Torti, der Kochschlumpf oder Beauty, der Narziss unter den Schlümpfen. Harmonie heißt der Trompetenschlumpf, der nie einen richtigen Ton trifft und der Brillenschlumpf Schlaubi nervt die Community unentwegt mit ewig langen Moralvorträgen.

Die individuellen Charaktere sind die Auslöser der vielen Begebenheiten im Dorf der Schlümpfe, wo letztendlich doch alle zusammenhalten. Viele Schlümpfe tragen putzige Namen. Die wollen wir uns einmal genauer anschauen.

Das sind die Namen der Schlümpfe

Mädchen gibt es kaum in Schlumpfhausen – allerdings ersetzt das Ego der Damen eine größere Anzahl Geschlechtsgenossinnen. Dies sind die Namen der wichtigsten Schlümpfe.

Name Information
Architekti Designer aller Pilzhäuser und des extravaganten Hochhauses "Schlumpfonium"
Baby Schlumpf Fehllieferung des Klapperstorchs, sehr beliebt mit diffusen Zauberkräften
Barbi Friseur, den fast keiner braucht, weil alle Glatzen haben – bis auf die Damen, Opa Schlumpf und Papa Schlumpf mit ihren Rauschebärten.
Beauty selbstverliebt mit Spiegel und Blume an der Mütze
Clocky Roboter-Schlumpf, von Handy erschaffen, Helfer von König Gerard
Clumsy Tollpatsch und Schlaubis bester Freund
Farmi kümmert sich um den Anbau von Gemüse und Salat auf den Feldern im Schlumpfdorf
Fauli immer müde und deshalb nur mit Kissen unterwegs
Forschi leicht reizbar, mit Lieblings-Teddybär
Frosti immer erkältet und immer mit Schal
Fürchti alle Schlümpfe haben Angst vor Gargamel - Fürchti sogar vor seinem eigenen Schatten
Gammeli liebt Müll, wäscht sich nie und hat eine hungrige Fliege als besten Freund
Gimpli sagt niemals nie – und bereut es oft
Gucki ist inkognito
Handy der Bastelschlumpf mit Experimentierwerkstatt und Freundin Marina, einer Meerjungfrau aus dem Ozean
Harmonie unharmonischer Trompetenspieler
Hefti der Muskelschlumpf mit Herz-Tattoo, Kurzhanteln und dem meisten Mut
Jockey Schlumpf mit heimtückischem Geschenk, das unverständlicherweise stets ankommt
Kamini Schornsteinfegerschlumpf
Marco Schlumpfo ein Seemann, besorgt den Pfeffer für Schlumpfhausen
McTapfer schottischer Abstammung, mit Kilt und Mut
Muffi (Mauli) hasst alles und ist immer griesgrämig
Nanny Gattin von Opa Schlumpf mit 500-jähriger Knasterfahrung und großem Herzen
Naturi Naturfreund mit – je nach Jahreszeit - Schmetterling oder Raupe als Begleiter
Neugieri neugieriger Reporterschlumpf, wird auch Reporti genannt
Niemand-Schlumpf wird immer ignoriert und hat deshalb keinen Namen
Opa Schlumpf Papa Schlumpf von Papa Schlumpf mit Bart
Papa Schlumpf einzig nur mit Mütze und Bart, resoluter Schlumpf-Chef
Poeti reimt, dichtet, rezitiert
Reporti neugieriger Reporterschlumpf
Rocky größenwahnsinnig mit schwarzem Gürtel, aber nicht mutig
Sasette zweiter weiblicher Schlumpf mit Konfliktpotenzial, betrachtet Gargamel als Papi
Schlaffi gemütlich, ruhig, etwas kleiner: 22 statt 25 Schlumpfbeeren hoch
Schlaubi Besserwisser, Papa Schlumpfs selbst ernannter Assistent und einziger Brillenträger
Schlumpfine von Gargamel als zunächst einziger weiblicher Schlumpf erschaffen, von Papa Schlumpf bekehrt und nun gut integriert
Schnuffi spürt mit roter Feder an der Mütze und mit Trüffelnase seltene Leckereien auf
Schürfi Bergwerksschlumpf, der Steine liebt, Gold und Diamanten aber nicht
Tarzan Schlumpf wurde von Eichhörnchen sozialisiert
Timberli Holzfällerschlumpf, der betrübt ist über jeden gefällten Baum
Torti Koch und Gourmet – der vielen vertilgten Schlumpfbeertörtchen wegen leicht übergewichtig
Toulousi Maler - wie sein Vorbild Henri de Toulouse-Lautrec spricht er mit französischem Akzent
Traumi träumt von Abenteuern in der Fremde
Weini armer, weinender, kleiner Kerl mit großem Taschentuch
Wolli Schäfer, der nachts Wolle für Zwirni besorgt
Zicki & Hauie graue Schlümpfe und Gargamels Werk mit Kidnappingauftrag
Zweifli hat stets Entscheidungsprobleme
Zwirni erfahren in der Schneiderei weißer Mützen und Strumpfhosen