Beliebteste Vornamen in Skandinavien, norwegische Mädchennamen, schwedische Jungennamen, Vornamen-Hitliste


Emma und Lucas sind die beliebtesten Namen der Norweger, bei den Schweden lagen 2009 Alice und ebenfalls Lucas vorne. Während es in den meisten Ländern bis Mitte des Jahres dauert, bis eine Hitliste der Babynamen feststeht, sind die beiden skandinavischen Länder schneller. Hier sind die beliebtesten norwegischen und schwedischen Vornamen:

 

Norwegen Jungennamen:

1. Lucas/Lukas

2. Emil

3. Alexander/Aleksander

4. Oliver

5. Mathias/Mathias

6. Jonas

7. Markus/Marcus

8. William

9. Sander

10. Magnus

 

Norwegen Mädchennamen:

1. Emma

2. Linnea/Linea

3. Nora/Norah

4. Sofie/Sophie

5. Sara/Sahra/Sarah

6. Thea/Tea

7. Emilie

8. Ida

9. Julie

10. Ingrid/Ingerid/Ingri

 

Schweden Jungennamen:

1. Lucas

2. Elias

3. Oscar

4. William

5. Hugo

6. Alexander

7. Oliver

8. Viktor

9. Erik

10. Axel

 

Schweden Mädchennamen:

1. Alice

2. Maja

3. Ella

4. Emma

5. Elsa

6. Alva

7. Julia

8. Linnea

9. Wilma

10. Ebba

 

Quellen: Norwegisches Statistikamt, Schwedisches Statistikamt

 

Internationale Hitlisten finden Sie auch in unserer Vornamen-Datenbank.


Mehr zum Thema

ELTERN Grußkarten - 30% Rabatt
Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Lina
4
Emma
5
Mia
6
Leonie
7
Sophie
8
Lea
9
Lena
10
Johanna
Top Jungennamen 2022