Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Beliebteste, aktuelle, moderne Vornamen, Namen, Maedchennamen, Jungennamen 2010

Die beliebtesten Vornamen im Jahr 2010 (in Klammer Platzierung 2009)

(Quelle: Gesellschaft für deutsche Sprache)

 

Mädchennamen

1. Sophie / Sofie (2)

2. Marie (1)

3. Maria (3)

4. Sophia / Sofia (7)

5. Mia (6)

6. Anna (4)

7. Lena (9)

8. Emma (5)

9. Hannah / Hanna (11)

10. Johanna (10)

 

Jungennamen

1. Maximilian (1)

2. Alexander (2)

3. Paul (4)

4. Leon (3)

5. Lukas / Lucas (8)

6. Luca / Luka (5)

7. Elias (6)

8. Louis / Luis (11)

9. Jonas (9)

10. Felix (7)

 

Sofie oder Sophie und Maximilian sind in Deutschland die beliebtesten Vornamen für Babys. Das hat die (GfdS) Gesellschaft für deutsche Sprache durch eine Auswertung von bundesweit rund 330 Standesämtern ermittelt.

 

2009 war Marie noch der häufigste Mädchenname, diesmal reichte es nur für Platz zwei. Laut Akten der Gesellschaft liegen beide Namen Sophie / Sofie und Marie mit jeweils knapp10.000 Vergaben sehr eng beieinander.

Mit größerem Abstand folgt dann Maria auf dem 3. Platz.

Bei den Jungennamen war wieder Max(imilian) der Hit, wie im Jahr 2009. Auf Platz zwei kam Alexander und Paul wurde Dritter.

Seit 1977 veröffentlicht die Gesellschaft für deutsche Sprache die Liste.

 

In der Beliebtheitsskala gibt es regionale Unterschiede. Während in Ostdeutschland Charlotte in der Spitzengruppe der drei beliebtesten Vornamen landete, schaffte es der Mädchenname im Westen nicht in die Top 15. Im Osten wurden die Kinder auch gerne Luise / Louise oder Lilly genannt, während in Westdeutschland eher die Vornamen Luisa / Louisa, Sarah / Sara und Lea verwendet wurden.

 

Ungewöhnliche Vornamen waren 2010 u.a. Laperla, Kantorka, Quidan, Loana, Napoleon, Kix und Nox. Abgelehnt  wurden bei der Sprachberatung der GfdS Namenswünsche wie Pfefferminza, Partizan, Laslo (als Mädchenname), Junge und Puppe.