Norwegische Vornamen mit "O"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Oeystein Skandinavisch, Norwegisch Øystein ist als Variante von Eysteinn ein norwegischer männlicher Vorname
Olai Norwegisch, Skandinavisch Nordischer männlicher Vorname, Variante von Olaf
Olav Norwegisch, Dänisch, Skandinavisch Skandinavischer männlicher Vorname, vor allem in Norwegen und Dänemark gebräuchlich; Variante von Olaf, Bedeutung in etwa "Nachkomme des Urahns";

Olaf ist ein alter norwegischer Königsname; König Olaf II. (12. Jh.) ist der Schutzheilige Norwegens
Olea Norwegisch, Schwedisch, Dänisch Weibliche Form von Ole, der nordischen Kurzform von Olaf
Oletta Norwegisch, Schwedisch, Skandinavisch Nordischer weiblicher Vorname
Oline Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch Nordischer weiblicher Vorname, vor allen in Skandinavien gebräuchlich; weibliche Form von Olaus, der latinisierten Form von Olaf
Oliv Norwegisch, Schwedisch Norwegische bzw. schwedische Variante von Olivia

Zweige des Ölbaums sind Symbol des Friedens.
Othelie Norwegisch, Schwedisch, Grönländisch Nordischer weiblicher Vorname, Variante von Ottilia; vor allem in Norwegen und Schweden gebräuchlich
Ova Dänisch, Schwedisch, Norwegisch Weibliche Form von Ove, Uwe
Ove Skandinavisch, Schwedisch, Norwegisch Skandinavische Form von Uwe

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022