Schwedische Vornamen mit "O"

Name Bedeutung
Schwedischer männlicher Vorname, schwedische Form von Odin; in der germanischen bzw. nordischen Mythologie ist Odin der höchste aller Götter, Gott des Krieges, der Weisheit und des Todes; dieser Gott ist unter vielen Namen bekannt, z.B "Wuoton", "Wodan" oder "Wotan" (deutsch bzw. althochdeutsch); sein Name geht auf eine indogermanische Wurzel "wat" zurück (=anblasen, anfachen, inspirieren), die auch dem Wort "Wut" zugrundeliegt
Weibliche Form von Ole, der nordischen Kurzform von Olaf
Nordischer weiblicher Vorname
Norwegische bzw. schwedische Variante von Olivia

Zweige des Ölbaums sind Symbol des Friedens.
Alter zweigliedriger Name, bekannt geworden durch die Ossian-Dichtung (mit Oskar als Sohn Ossians) des Schotten James Macpherson; in Schweden beliebt als Königsname
Nordischer weiblicher Vorname, Variante von Ottilia; vor allem in Norwegen und Schweden gebräuchlich
Weibliche Form von Ove, Uwe
Skandinavische Form von Uwe