Vornamen, die gesund bedeuten

Junge oder Mädchen? Egal, Hauptsache gesund! Diese Antwort bekommen neugierige Mitfiebernde häufig, wenn sie die werdenden Eltern nach dem Geschlecht des Ungeborenen fragen. Und recht haben sie. Gesundheit steht ganz oben, wenn man sich als Eltern die Zukunft mit seinem Baby ausmalt.

Namen, die gesund bedeuten© iStock, fatihhoca

Kein Wunder, dass schon die alten Römer und Germanen ihren Kindern Vornamen mit auf den Lebensweg gaben, die gesund oder unversehrt bedeuten. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich eine ganze Reihe von Mädchen und Jungennamen, die althochdeutschen oder lateinischen Ursprungs sind.

Vom lateinischen Wort "salvus" für gesund leiten sich zum Beispiel die Mädchennamen Salvia und Salvina und der Jungenname Salvo ab. Weitaus mehr bekannte Vornamen entstanden jedoch aus dem lateinischen Adjektiv "valens". Es bedeutet ebenfalls gesund, aber darüber hinaus auch kräftig, stark oder mächtig. Eigenschaften, die nicht nur kleine Römerinnen und Römer für ihren Lebensweg sicher gut gebrauchen können. Wer seiner Tochter lebenslange Kraft und Gesundheit wünscht, könnte sie Valea, Valesca, Valentina, Valeria, Valenzia, Valerie oder kurz Vally nennen.

Kräftige, gesunde Jungs heißen Valentin, Valentino, Valerian oder Veltin.

Aus dem Althochdeutschen stammen Vornamen, die auf das Wort "heil" im Sinne von unversehrt zurückzuführen sind. Dazu gehören Hailka, Helgard, Heloise sowie Helko, Hellfried oder Helmar.

Das klingt Ihnen zu Deutsch oder zu Italienisch? In unserer Liste finden sich auch ein paar gesunde Exoten. Wie eine tröstliche Medizin hört sich der arabische Name Salma an. Er bedeutet "die Friedliche, Sichere, Gesunde".

Vornamen, die "gesund" bedeuten

Name Herkunft Bedeutung
Aleria unbekannt die Kräftige, die Starke, die Gesunde
Bálint Lateinisch der Kräftige, der Starke, der Gesunde
Berkay Türkisch der Starke, Kräftige, Harte
Eluisa Althochdeutsch gesunder Wald
Hailka Althochdeutsch die Gesunde
Heilten Friesisch heil, gesund, unversehrt
Helgi Schwedisch der Gesunde, der Heile
Helgrit Althochdeutsch die Gesunde, die Schöne
Hellogard Althochdeutsch gesund, geschützt
Hillevi Althochdeutsch gesunde Kriegerin
Hygin Altgriechisch der Gesunde
Ilga Lettisch die Gesunde, die Heilige
Jian Mandarin gesund
Kang Mandarin friedlich, glücklich, gesund
Kenta Japanisch gesund und beleibt
Kenzo Japanisch gesund, Gesundheit
Lerian Lateinisch der Starke, der Gesunde
Oleg Altnordisch der Gesunde, der Heilige, der Unversehrte
Salim Arabisch der Unversehrte, der Gesunde, der Fröhliche
Salma Arabisch die Friedliche, Sichere, Gesunde
Salvia Lateinisch die Gesunde, die Wohlbehaltene
Salvo Italienisch heil, gesund, gerettet
Samina Arabisch gesund, gesundes Mädchen
Sanel Lateinisch der Gesunde, der Träumer
Sanela Lateinisch die Gesunde, Mondgöttin
Tenus Deutsch der Gesunde, der Starke, der Kräftige
Tino Lateinisch der Kräftige, der Starke
Valaire Lateinisch der Starke, der Gesunde
Valea Lateinisch die Starke, die Gesunde
Valentin Lateinisch der Kräftige, der Starke
Valentina Lateinisch die Kräftige, die Starke
Valentinus Lateinisch der Kräftige, der Starke
Valeria Lateinisch die Kräftige, die Gesunde, die Starke
Valerian Lateinisch der Starke, der Gesunde
Valerie Lateinisch die Gesunde, die Starke, die Kräftige
Valerio Lateinisch der Starke, der Gesunde
Valesca Lateinisch die Kräftige, die Gesunde
Valeska Lateinisch die Kräftige, die Gesunde
Valina Lateinisch die Gesunde, die Kräftige
Valja Lateinisch die Kräftige, die Starke

Sandra Hermes
Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code4
Mir gefällt Valentin besonders gut, ein klangvoller Namen, auch die Kurzform Tino ist verständlich und in vielen Sprachen zu verstehen.
Gabriele | am 24.06.2017 um 21:55 Uhr
Beitrag melden
Es nervt das mein Namen nie dabei ist :(
stoene | am 04.02.2017 um 07:41 Uhr
Beitrag melden
Das sind wirklich schöne Namen
Mister X | am 24.08.2016 um 15:05 Uhr
Beitrag melden