Facebook Pixel

ägyptische Vornamen

In der Vornamen-Suche finden Sie viele Namen für Jungs oder Mädchen, auch ägyptische Vornamen.

Viele werden heutzutage nicht mehr vergeben, sondern stammen aus der pharaonischen Zeit, wie Ramses oder Hatschepsut.

muslimische Namen sehr beliebt

Es sind aber auch Namen darunter, die im heutigen muslimischen Ägypten sehr beliebt sind. Die meisten kommen aus der arabischen Sprache, werden aus dem Koran hergeleitet oder es sind die Namen von historischen Persönlichkeiten, wie z.B. einem König oder einer Prinzessin.

Wenn Sie mehr über einen ägyptischen Namen wissen möchten, dann klicken Sie in der unten stehenden Liste auf einen Vornamen, so gelangen Sie auf die Detailseite und sehen u.a. die Bedeutung, berühmte Namenspaten oder historische Hintergründe.

ägyptische Vornamen mit

Beliebte ägyptische Vornamen

Jungennamen
Mädchennamen
Name Bedeutung
Wünsche
Name einer Prinzessin aus der Verdi-Oper "Aida", wahrscheinlich erfunden
Name des altägyptischen Sonnengottes
Name einer altägyptischen Gottheit
Name des schakalköpfigen ägyptischen Totengottes Anubis
Anwar ist ein arabischer unisex Vorname. Der Name ist in allen moslemisch beeinflussten Ländern heimisch.
Heben, Geist
Griechische Form des ägyptischen Namens 'Aset' in der ägyptischen Mythologie ist Isis eine Göttin, Frau von Osiris und Mutter von Horus
Variante von Azra
Bastet ist der Name einer Fruchtbarkeitsgöttin aus dem Alten Ägypten, die als Katze dargestellt wird
Name eines berühmten ägyptischen Pharaos aus der 18. Dynastie
Schutz, Sicherheit
Fawzieh/Fausia war war eine ägyptische Prinzessin, Schwester von König Faruq; sie heiratete den zweiten Schah von Persien
Bekannt als Name der ägyptischen Pharaonin
Name eines altägpyptischen Gottes der Wiedergeburt und des Sonnenaufgangs, der mit dem Skarabäus (Kheprer) in Verbindung gebracht wird; damals männlich, jetzt als Mädchenname in Gebrauch
Name einer Nebenfrau der ägypt. Pharaos Echnation
Name kommt in Dänemark öfters vor; in Spanien auch als Kurform von Enriquetta in Gebrauch; in Ägypten mit der Bedeutung 'Mädchen des Wunderbaums/Rizinusaums'; im Englischen Sprachraum allgemein eine Abkürzung für Namen, die mit K- beginnen; Kurzform des griech. Mädchennamens Kiriaki
Ma-hedj (= das weiße Wüstentier) ist in Ägypten der Name der Säbelantilope
ägyptischer männlicher Vorname
Geschenk Gottes
Wahrscheinlich die Verkürzung eines Namens eines ägyptischen Gottes, wie etwa 'Thut-mosis' oder 'Ramses' (='Ra-mosis') das Namenselement -mosis bedeutet in etwa 'Sohn des' in der Bibel war Moses der Führer der Israeliten aus der ägyptischen Unterdrückung Moses ist ein bei den Juden bis heute sehr beliebter Vorname
Göttin der Liebe, das paradiesische Geschenk, wird auch Nafia genannt
Wunderbares Gefühl, freudig erregt
ägyptischer weiblicher Vorname, Variante von Neith, dem Namen der altägyptischen Göttin der Schöpfung und des Krieges
ägyptischer weiblicher Vorname
Name der Ehefrau des ägyptischen Pharaos Ramses II.; er setzte seiner Lieblingsfrau mit dem Tempel in Abu Simbel ein Denkmal
Nephthys ist in der ägyptischen Mythologie eine Geburts- und Totengöttin; sie ist die Schwester von Isis
Aufstieg, Höhe, Klarheit
Schön sind die Schönheiten des Aton, die Schöne ist gekommen
Osiris ist in der ägyptischen Mythologie der Gott der Unterwelt sowie der Wiedergeburt und des Nils
Sohn des Ra/Re
Die Mitfühlende, die Barmherzige
Variante von Shadia, weibliche Form von Shadi
Variante von Sherin
Marokkanischer weiblicher Vorname, Variante des arabischen Vornamens Shaima; bekannt durch die Pflegeschwester des Propheten Mohammed
Die Süße, Liebliche, Herzliche
Danke
Der Vorname Sujan ist von der griechischen Form "Sousanna" des hebräischen Namens "Schoschanna" bzw. "Shoshana" abgeleitet. Das zugrundeliegende hebräische Wort hat ägyptische Wurzeln. In den Apokryphen handelt eine Geschichte von "Susanne im Bade", die zu Unrecht angeklagt wird.
Die Ruhige (?)
Er wird geliebt von seinem Vater
Die zur Göttin Isis Gehörende
Sonne, Frieden, lebensfroher Mensch
Schönheit
ägyptischer weiblicher Vorname