Jungennamen mit "Bi"

Name Bedeutung
Biaggo Bekannt durch den Philosophen und Mathematiker Blaise Pascal (17. Jh.) ebenfalls bekannt durch den hl. Blasius (3. Jh.), einem der 14 Nothelfer
Biagio Bekannt durch den Philosophen und Mathematiker Blaise Pascal (17. Jh.) ebenfalls bekannt durch den hl. Blasius (3. Jh.), einem der 14 Nothelfer
Biago Bekannt durch den Philosophen und Mathematiker Blaise Pascal (17. Jh.) ebenfalls bekannt durch den hl. Blasius (3. Jh.), einem der 14 Nothelfer
Bianco Italienischer männlicher Vorname; männliche Form von Bianca
Bieler Schlesischer Adelsname, Bedeutung etwa "der Herr der Biele" (Name eines Flusses);
Bienvenido Der Willkommene; er heißt andere willkommen
Bigtan Name eines Eunuchs im Buch Esther; auch in der Schreibweise Bigthan üblich
Bijan Name eines persischen Kriegers
Bikramjit Sieg der Tapferkeit
Bilal Männlicher Vorname arabischer Herkunft

Bekannt durch Bilal ibn Rabah, dem ersten Muezzin (Rufer zum Gebet) des Islam
Bilbo Ursprünglich in der Schreibweise Bilba, von J.R.R. Tolkien für seine "Hobbit"-Figur in Bilbo geändert
Bilel Bekannt durch Bilal ibn Rabah, dem ersten Muezzin (Rufer zum Gebet) des Islam
Bilfried Althochdeutscher männlicher Vorname
Bilge Türkischer unisex-Vorname
Bilgehan Türkischer männlicher Vorname
Bilgenur Der weise/gelehrte des Lichts
Bilgin Unisex Vorname
Bilius Der Vorname Bilius ist vor allem bekannt durch Ronald Bilius Weasley, einer Figur aus den berühmten "Harry Potter"-Romanen. Der Name ist wahrscheinlich eine Abwandlung des englischen Adjektivs "bilious" ( = reizbar, launisch).
Bill Kurzform von William, der englischen Form von Wilhelm
Billal Bekannt durch Bilal ibn Rabah, dem ersten Muezzin (Rufer zum Gebet) des Islam
Billel Bekannt durch Bilal ibn Rabah, dem ersten Muezzin (Rufer zum Gebet) des Islam
Billie Kurz-/Koseform von Wilhelm oder Wilhelmine;
Wilhelm ist ein alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter in ganz Europa beliebt; Name mehrerer berühmter Könige, z.B. von Wilhelm dem Eroberer, dem ersten normannischen König Englands
Billy Englischer männlicher Vorname; Variante von Bill, einer Kurzform von William, der englischen Form von Wilhelm
Bindian Bindian ist der Name eines Ortes in Kashmir; weitere Bedeutung unbekannt
Binjamin In der Bibel ist Benjamin der jüngste Sohn Jakobs und somit auch der Name eines der 12 Stämme Israels
Binthusan Mädchenname aus Sri Lanka; Bedeutung unbekannt
Binyamen Arabische Form von Benjamin
Bircan Türkischer Unisex-Name
Birdar Der Denker, der Nachdenkliche
Birge Dänische Form von Birger
Birger Skandinavischer männlicher Vorname
Birhane Mein Licht
Birk Alemannische Kurzform von Burkhard; wurde bekannt durch Birk, den Freund von 'Ronja Räubertochter' aus Astrid Lindgrens Kinderbuch
Birkan Der mit adeligem Blut, der Adelige, der Edle
Birkenfeld Ursprünglich ein Nachname
Birkir Isländischer männlicher Vorname, Variante von Björk
Birol "sei einzigartig", der Einzige, der Einzigartige
Birtan Einzigartige Morgendämmerung
Bishwa Bengalischer männlicher Vorname
Bislan Bedeutung unbekannt
Bislim Albanischer Jungenname, Bedeutung unbekannt
Bistgaun Der Vorname Bistgaun ist die rätoromanische Form von Sebastian. Der Name Sebastian bzw. Sebastinus geht auf den Namen der griechischen Stadt Sebaste zurück. Der Name der Stadt leitete sich von dem griechischen sebastós (=ehrwürdig) ab, in Anlehnung an Augustus, lat. „erhaben“, zu Ehren eines römischen Kaisers.
Die Bedeutung des Namens lautet daher „Mann aus Sebaste“ oder „der Erhabene“, „der Ehrwürdige“.
Bixente Baskisch für Vincent; lat.: vincere = siegen, besiegen
Bizan Der Wissende