Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "Io"

Name m/w Sprache Bedeutung
Io Griechisch Name der Tochter des griech. Flussgottes Inachos, einer Geliebten von Zeus; nach ihr wurde auch das Ionische Meer bekannt
Ioana Rumänisch, Bulgarisch Rumänische und bulgarische Variante von Johanna
Ioanna Griechisch Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes, auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland; bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Iodoc Bretonisch Geht zurück auf einen altfranzösischen Namen 'Josce', der von den Normannen als 'Josse' nach England gebracht wurde; 'Josce' geht zurück auf 'Jodocus' und dieser Name wiederum auf den bretonischen Namen 'Iodoc;
heute vor allem weiblich, war im Mittelalter aber als männlicher Vorname in Gebrauch
Iolana Hawaiianisch Hawaiianischer weiblicher Vorname
Iolanda Italienisch Kam in Deutschland im späten Mittelalter auf
Iolani Hawaiianisch Ursprünglich ein Männername, einer der Vornamen von König Kamehameha IV.
Iolanthe Altgriechisch Kam in Deutschland im späten Mittelalter auf
Iole Italienisch Kam in Deutschland im späten Mittelalter auf
Iona Englisch, Schottisch Gebrauch des Namens einer Insel vor Schottland als Vorname; der Name der Insel stammt aus dem Skandinavischen und stammt vom Wort für 'Insel'
Ionela Rumänisch Ion ist die rumänische Form von Johannes, Ionela eine weibliche Ableitung
Ionita Rumänisch Rumänischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Ion, einer rumänischen Variante von Johannes
Iordana Hebräisch Variante von Jordana, der weiblichen Form von Jordan. Der Jordan ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde. Der Name kam im Verlaufe der Kreuzzüge nach Europa. Der Name des Flusses selbst ('Jarden' in Hebräisch), der hier als Vorname verwendet wird, bedeutet "der Herabsteigende".