Mädchennamen mit "Lu"

Name Bedeutung
Lua In der römischen Mythologie Name einer Göttin, der Soldaten ihre Waffen opferten;
auch Bezeichnung für eine Programmiersprache
Luacheia Aussprache: Lua-Schey-ah
Lualhati Auch in Gebrauch als einer der wenigen ursprünglich-philippinischen Familiennamen
Luam Afrikanischer männlicher Vorname, vor allem in Eritrea bzw. Äthiopien gebräuchlich
Luana Der Vorname Luana könnte mehrere Bedeutungsvarianten haben. Es ist einerseits möglich, dass der Name hawaiianischer Herkunft ist und "zufrieden, glücklich, fröhlich" bedeutet. Daneben ist es denkbar, dass es sich bei dem Namen um eine Eindeutschung des französischen Namens Louane handelt. Kann auch vom italienischen Luna kommen (Mond).

Der Name ist außerdem auch im Albanischen gebräuchlich.
Luaneshe Die Löwin
Luara Brasiliansich-portugiesischer weiblicher Vorname, vor allem in Brasilien gebräuchlich
Luba Liebe
Lubia Die zum Himmel Rankende
Lubica Liebe
Lubina Sorbischer Mädchenname
Lubna Vom arabischen Namen für Styrax, einem Baum, aus dessen Saft/Harz ein Räucherwerk ähnlich wie Weihrauch gewonnen wird
Lubov Gebrauch des Wortes 'Liebe' als Vorname 'Liebe' selbst geht auf eine sehr alte und weit verbreitete indoeuropäische Wurzel 'leubh' zurück
Luca Luca ist die italienische Form von Lukas. Lukas ist die Ableitung von Lucius. Lukas war einer der Evangelisten; weibl. italien. Form von Lukas.
Lucardis Name zweier Äbtissinen eines hessischen Klosters; möglicherweise eine weibliche Form, die auf Lucas zurückgeht
Luce Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Lucelia Spanischer weiblicher Vorname, Variante von Lucelia
Lucero Der an sich männliche Name wurde in den USA etwa ab 1990 selten auch weiblich verwendet
Lucette Koseform von Lucie; Aussprache: lüsett
Luci Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen drei Päpste den Namen Lucius
Lucia Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen. 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius'; bisher trugen drei Päpste den Namen Lucius.
Luciana Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Luciane Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Lucianna Variante von Luciana
Lucie Französische Kurzform von Lucia oder Lucille
Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf den römischen Vornamen Lucianus, einer Variante von Lucius; bisher trugen drei Päpste den Namen Lucius
Luciela Variante von Namen wie Lucille, Lucie
Lucienne Französische Form von Lucia, einer weiblichen Variante von Lucius
Lucijana Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Lucile Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Lucilia Weiterbildung von Lucy
Lucilla Koseform von Lucia

Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen Lucianus, einer Weiterentwicklung von Lucius; bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Lucille Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen drei Päpste den Namen Lucius
Lucin Mond
Lucina In der römischen Mythologie ist Lucina die Göttin der Geburt ursprünglich von 'lucus' (Hain) abgeleitet, wurde der Name später mit 'lux' (Licht) in Verbindung gebracht
Lucinda Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius' bisher trugen 3 Päpste den Namen Lucius
Lucine Weibliche Form von Lucien/Lucius; geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen; 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius'
Lucky Englischer unisex-Name
Lucretia Weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft; abgeleitet vom römischen Familiennamen Lucretius bzw. dessen weiblicher Form Lucretia

Lucretia war laut späterer Tradition eine schöne und tugendhafte römische Frau aus der (halb-)mythischen Frühzeit
Lucrezia Ursprünglich ein römischer Familienname 'Lucretius' bzw. dessen weibliche Form 'Lucretia'; bekannt durch Lucretia, einer römischen Magd, die vom römischen König vergewaltigt wurde (5. Jh.)
Lucy Englische Kurzform Lucia

Info zur männlichen Form Lucius: geht zurück auf einen sehr verbreiteten römischen Vornamen. 'Lucianus' ist eine Weiterentwicklung von 'Lucius'. Bisher trugen drei Päpste den Namen Lucius.
Lucyna Die Strahlende; die bei Tagesanbruch Geborene
Luda Luda ist eine russische Kurzform für Ludmilla
Ludgarda
Ludgera Info zur männlichen Form Ludger: bekannt durch den hl. Ludger, einem friesischen Missionar (8./9. Jh.)
Ludivine Franz. Form von Lidwina; alter deutscher zweigliedriger Name; 'Lidwina' ist der Name einer altslawischen Göttin
Ludka Slawischer weiblicher Vorname, Kurzform von Ludmila
Ludmila Alter slawischer Name, aus dem Tschechischen ins Deutsche übernommen; bekannt durch die hl. Ludmilla, Landespatronin von Böhmen (9./10. Jh.)
Ludmilla Alter slawischer Name, aus dem Tschechischen ins Deutsche übernommen, bekannt durch die hl. Ludmilla, Landespatronin von Böhmen (9./10. Jh.)
Ludovica Info zur männlichen Form Ludwig: alter deutscher zweigliedriger Name als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet
Ludovika Info zur männlichen Form Ludwig: alter deutscher zweigliedriger Name als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet