Aélis

88 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • Engel

Mehr zur Namensbedeutung

  • Bedeutung ungekärt, andere Formen sind Aélith und Alix.

    Aélith war die jüngere Schwester von Aliénor (Eleonore) von Aquitanien.

Namenstage

27. Januar

Herkunft

Keltisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Aélis im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Aélis hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Aélis hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Aélis! Heißt Du selber Aélis oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
ich denke Betonung auf dem "e".
und sonst, wie man liest, habe auch schon Aelith gehört.
Katrin | am 20.09.2017 um 11:01 Uhr
Beitrag melden
Hi! Ich hatte irgendwo mal gefunden,wie man den Namen ausspricht,aber weiß nicht mehr wo. Kennt jemand zufällig die Seite oder weiß wie der Name ausgesprochen wird?
Doro | am 11.08.2017 um 09:28 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Aélis und ich mag meinen Namen sehr. Als Kind habe ich ihn nicht so gemocht weil ich niemand kannte mit dem gleichen Namen. Inzwischen bin ich meinen Eltern sehr dankbar dass sie mir den Namen Aélis gegeben haben. Es kommt von Ael, was auf keltisch Engel bedeutet. Mein Namenstag wurde immer am 27. Januar gefeiert da es der Namenstag für Angela oder Angelika ist. Anscheinend die Nichte vom Held Guillaume d'Orange in Frankreich hieß Aélis, sowie einige Prinzessinnen im Mittelalter.
Jetzt bin ich 33 und kenne noch niemand mit dem gleichen Namen!
Aélis | am 24.01.2015 um 16:59 Uhr
Beitrag melden
#17237