Facebook Pixel

Alexa

Namensbild von Alexa auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Wortzusammensetzung

  • alexein = abwehren, schützen (Altgriechisch);
    aner = der Mann (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Beschützerin der Männer
  • Schützerin, Helferin
  • die Männer Abwehrende

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzfom von Alexandra

  • Alexa ist eine Kurzvariante des beliebten weiblichen Vornamen Alexandra.

Namenstage

Der Namenstag für Alexa ist am 21. März, 21. April, 18. Mai und am 30. August.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Griechisch, Englisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Alexa im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Alexander
Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alexa
    (Figur aus der Animeserie "Transformers: Armada")
  • Alexa
    (virtueller Sprachassistent)
  • Alexa Benkert
    (schweiz. Schauspielerin)
  • Alexa Berg
    (Figur aus der TV-Serie "Verbotene Liebe")
  • Alexa Chung
    (brit. Model)
  • Alexa Feser
    (Sängerin)
  • Alexa Goddard
    (brit. Sängerin)
  • Alexa Greenwood
    (Figur aus der Romanreihe "Stardust")
  • Alexa Iwan
    (Ernährungswissenschaftlerin)
  • Alexa Maria Surholt
    (Schauspielerin)
  • Alexa Nikolas
    (US-Schauspielerin)
  • Alexis Kaufman alias "Alexa Bliss"
    (US-Westlerin)
  • Antonia-Alexa Georgiew
    (Violinistin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Alexa! Heißt Du selber Alexa oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Meine Tochter heißt auch Alexa und ihre Geburt überschnitt sich sehr unglücklich mit dem verdammten Amazon-Gerät...
Zwischenzeitlich überlege ich zumindest einen Zweitnamen nachtragen zu lassen, damit sie die Wahl hätte, wenn es ihr zu viel wird, da selbst Erwachsene nicht zurück schrecken über den Namen eines Babys (und nun eines Kleinkindes) her zu ziehen. Ich liebe diesen Namen trotzdem, aber dieser Spott und die Sorge wie es später werden könnte, beunruhigt mich schon sehr.
Angelique | am 14.12.2018 um 14:07 Uhr
Beitrag melden
Hallo in die Runde,

ich heiße auch Alexa und ich finde den Namen wunderbar.
Als Kind mochte ich den Namen überhaupt nicht, da er sehr selten gewesen ist und ich auch sooo gerne ein Namenschild mit meinem Namen gehabt hätte.
Die meisten hießen Claudia, Sabine und Stefanie aber eine Alexa nööö die gab es nicht. Heute finde ich meinen Namen super toll alleine deswegen schon weil mein Opa Hasso Alex gehießen hat und ich ein bisschen von ihm in dem Sinn geerbt habe.
Abgesehen von Amazon Alexa finde ich das mal mega cool und ich möchte nicht wissen wievielen Leuten ich zu hause auf den letzen Nerv gehe. Ich trage es mit Humor auch wenn eine Kollegen und Freunde meinen Witze zu machen, mache ich doch einfach mit und Antworte wie eine Computer Stimme, die Witze hören dann von alleine auf oder es wird laut gelacht.
In dem Sinn:

Ich Alexa bin genenervt von den Witzen meiner Freunde :) :) :) :) *hahahahaha
Alexa | am 18.07.2018 um 12:06 Uhr
Beitrag melden
Nachtrag: sollte Mona heissen!!!
Anna | am 08.07.2018 um 16:46 Uhr
Beitrag melden
Naja so schlimm sehe ich das nicht. Wir haben unsere Tochter so genannt weil der Name uns gefallen hat und uns immernoch gefällt. Im Grunde heisst das Ding ja Echo und man kann einen x beliebigen Namen einstellen. Natürlich hat der Name nun ein Hänsel Potenzial aber welcher Name hat es nicht? Vor kurzem haben Bekannte ihr Kind Monauf genannt (auf italienisch ein vulgäre Wort für das weibliche Geschlechtsteil) momentan ist auch Amelie sehr beliebt (das Fehlen von Gliedmaßen ) Suna was rückwärts gelesen Anus heisst. Also ganz ehrlich da ist das Gerät von Amazon harmlos
Anna | am 07.07.2018 um 14:11 Uhr
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Alexa. Wir lieben diesen Namen sehr. Sie ist jetzt 4 Jahre alt und wir denken ernsthaft darüber nach ihn ändern zu lassen oder sie nur noch mit ihrem Zweitnamen anzusprechen. Keine leichte Entscheidung!
Dass das sch*** Ding von amazon bald Geschichte sein wird, glaube ich leider nicht. Wir sind darüber sehr unglücklich und befürchten große Hänseleien wenn sie in die Schule kommt.
Es gibt schon Studien darüber, dass keiner mehr sein Kind Alexa nennen will und der Name für Menschen zukünftig nicht mehr verwendbar ist...
A | am 05.07.2018 um 10:59 Uhr
Beitrag melden
# 391