Facebook Pixel

Agustin

Namensbild von Agustin auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • augustus = heilig, erhaben, ehrwürdig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Erhabene

Mehr zur Namensbedeutung

ehrender Beiname des ersten römischen Kaisers Gaius Octavianus der Monat August ist nach diesem Kaiser benannt die Namensvarianten mit einem 'n' gegen den Schluss gehen auf 'Augustinus' zurück, einer Weiterentwicklung von 'Augustus'

Namenstage

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Agustin im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Augusta

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Agustín Bernasconi
    (argentinischer Schauspieler und Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Agustin! Heißt Du selber Agustin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Ich finde den Namen toll:D Würde ihn als zweit oder drittnamen für ein jungen nehmen:)
Lena | am 25.07.2016 um 15:08 Uhr
Beitrag melden
Ich habe einen Verwandten dessen Name Agustin ist. Er ist nicht Deutsch. Wenn wir aber in Deutschland sind, nennen ihn alle Augustin, dabei ist es Agustin. Ohne dem u nach dem A. Na ja. Er hat sich daran gewöhnt ????
Dora | am 03.06.2016 um 12:48 Uhr
Beitrag melden
Ich kenne einen Agustín. Er geht für ein Jahr an unsere Schule und kommt aus Equador. Dieser Name ist total schön, jedoch erinnert er mich ein wenig an eine Weihnachtsgans =)... Bitte nicht so ernst nehmen.

PS: Frohe Weihnachten und ein wunderschönes neues Jahr!!! :)
Mottchen | am 23.12.2011 um 19:01 Uhr
Beitrag melden
# 234