Facebook Pixel

Asterix

Namensbild von Asterix auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • asteriskos = Sternchen (Griechisch);
    asterope = Blitz (Griechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Sternchen

Mehr zur Namensbedeutung

Asterix ist der Held aus den Comics von Goscinny & Uderzo; sein Name leitet sich vom typografischen Zeichen 'Asterisk' (*, Sternchen) ab
eine sprachliche Verbindung besteht auch zu Asteropetes, 'der Blitzschleuderer', so wird der griech. Göttervater mit Beinamen genannt

Namenstage

Herkunft

Griechisch

Sprachen

Französisch, Bretonisch

Themengebiete

Film und Fernsehen

Spitznamen & Kosenamen

Asterix im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Asterix
    (franz. Comicfigur)
  • Asterix David Westphal
    (Rechtsanwalt)
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Asterix! Heißt Du selber Asterix oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Wenn ich den Namen Asterix höre, denke ich an die Zeichentrickfigur Asterix, ich finde, man darf ein Kind in Deutschland glaube ich nicht so nennen
Asterix Fan | am 06.05.2017 um 22:28 Uhr
Beitrag melden
Ich denke schon. Aber sowas würd ich NIEMALS tun. Stell dir mal vor wie jemand in der Schule gedisst wird, der ASTERIX, PUMUKEL oder GANDALF heißt!

Das ist Tierquälerei!

PS: Menschen sind auch nur Tiere
15-jährige | am 02.11.2009 um 21:46 Uhr
Beitrag melden
kann man sein kind so nennen?
ehrliche frage
Werdender Papa | am 02.11.2009 um 20:53 Uhr
Beitrag melden
#12319