Bent

Namensbild von Bent auf vorname.com © iStock, Orbon Alija

Wortzusammensetzung

  • benedicere = glückwünschen, segnen (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Gesegnete
  • Bär

Mehr zur Namensbedeutung

dänischer männlicher Vorname, Kurzform von Benedikt

bekannt durch den Heiligen Benediktus von Nursia, einem italienischen Mönch, der den Orden der Benediktiner gründete; bisher trugen 16 Päpste den Namen Benedikt bzw. Benedictus

  • Bent ist auch eine friesische Kurzform von Namen mit "Bern" (Bedeutung: Bär)

Namenstage

Der Namenstag für Bent ist am 12. Februar, 16. April und am 11. Juli.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Dänisch, Norwegisch, Skandinavisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Bent im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Benedikta

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Bent Larsen
    (dän. Schachspieler)
  • Bent Sæther
    (norwegischer Musiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Bent! Heißt Du selber Bent oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Mein Junge trägt auch diesen wunderschönen Namen! ich liiiiiebe diesen Namen und den Klang. Er ist ein kleiner Hübscher und hat den perfekten Namen
Sara | am 14.04.2019 um 22:32 Uhr
Beitrag melden
Noch eine stolze Mutti! Allerdings ist der Name auch in den südlichen Bundesländern bei Älteren als eine Abkürzung von Benedikt bekannt nicht nur dänischen sondern auch lateinischen Ursprungs. Aber für mich so oder so die besteWahl.
Silvia | am 15.10.2017 um 23:13 Uhr
Beitrag melden
Unser Sohn heisst Bent und wurde 2014 geboren. Wir sind mit der Wahl des Vornamens sehr zufrieden und bereuen ihn nicht. Er ist kurz und knapp. Dazu passen keine Verniedlichungen und die Aussprache ist einfach. Der Name ist einfach etwas BESONDERES so wie unser Sohn. Mir selbst gefällt es, dass ein dänischer Schachspieler den selben Vornamen trägt (Bent Larsen). Wenn jemand nachfragt woher der Vorname stammt, können wir das prima erklären: Aus Skandinavien - dort gibt es einen bekannten Schachspieler namens Bent Larsen.
Wir lieben diesen Namen : BENT
PB | am 12.12.2016 um 09:21 Uhr
Beitrag melden
Die Herkunft des Namens Bent geht viel weiter zurück als auf "benedicere".

Richtung Norden: Banner/Fahne/zugehörig
wobu | am 01.11.2014 um 20:43 Uhr
Beitrag melden
bent ist ein schöner name nur das doofe ist bent ist das englische Wort für homo-sexuell
öüä | am 11.03.2014 um 19:22 Uhr
Beitrag melden
# 1402