Betina

94 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • el = der Mächtige, Gott (Hebräisch) scheba = sieben (Hebräisch) saba = der Schwur (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mein Gott ist Fülle; Mein Gott hat geschworen
  • weiblich (indonesisch)

Mehr zur Namensbedeutung

die Bedeutung des Namens ist nicht genau bekannt 2 Deutungen sind verbreitet, je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von 'scheba' (sieben) oder von 'saba' (Schwur): 'Mein Gott ist Sieben' mit der Sieben als dem Sinnbild für Fülle, also 'Mein Gott ist Fülle' oder: Mein Gott hat geschworen in der Bibel ist Elisabeth die Mutter Johannes des Täufers

    Namenstage

    19. November

    Herkunft

    Hebräisch

    Sprachen

    Deutsch, Italienisch

    Themengebiete

    Altes Testament

    Spitznamen & Kosenamen

    Betina im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Betina hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten

    Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Betina hinterlegt.
    Kennst du einen prominenten Namensträger?

    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Betina! Heißt Du selber Betina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code2
    Meine Oma heißt so aber ich nenne sie immer Oma Tina ich mag sie sehr !!! LG Finja 2007
    Finja 2007 | am 24.09.2017 um 10:50 Uhr
    Beitrag melden
    Also, es gibt UNS doch! Und die Betonung liegt auf dem e und es ist definitiv kein standesamtlicher Fehler. Betina ist übrigens auch das indonesische Wort für "weiblich". Ich habe einige Projekte in Indonesien betreut und meine Vorstellung mit meinem Vornamen hat da für Erheiterung gesorgt........
    Betina | am 30.06.2016 um 20:42 Uhr
    Beitrag melden
    wow! dachte immer dass es daran liegt dass ich aus kroatien komme.. aber es gibt ja sogar eine deutsche form :) das ist sehr erfreulich
    schönen gruß von einer kroatischen betina ( übrigens gibts am meer in kroatien einen ort namens betina.. ein wunderschönes fleckchen erde :) )
    betina | am 06.09.2015 um 20:37 Uhr
    Beitrag melden
    Ich dachte immer ich sei sozusagen allein mit dem Vornamen Betina, sozusagen ein standesamtlicher Fehler. Sogar in Bewerbungsgesprächen wurde mir schon gesagt, dass ich mich wohl verschrieben hätte. Gemein und krass. BETINA ich grüße euch.
    Betina | am 27.10.2013 um 19:12 Uhr
    Beitrag melden
    Seit 43 Jahren heiße ich schon so. Und immer wieder werde ich nach der Schreibweise mit einen T gefragt. Dabei gibt es offenbar noch mehr Betinas als vermutet.
    Manche meinen sogar das ich versehntlich meinen Namen falsch schreibe.
    Ich finde diese Schreibweise auch viel schöner als mit zwei T. Da wird dann das E viel länger ausgesprochen, klingt in der Tat schöner.
    Betina | am 27.08.2013 um 14:01 Uhr
    Beitrag melden
    #1492