Bettina

1338 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • el = der Mächtige, Gott (Hebräisch);
    scheba = sieben (Hebräisch);
    saba = der Schwur (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mein Gott ist Fülle; Mein Gott hat geschworen
  • Gott ist Vollkommen.
  • die, die Gott verehrt
  • Mein Gott ist Fülle und Vollkommenheit; Die Verehrerin Gottes

Mehr zur Namensbedeutung

Variante von Elisabeth; die Bedeutung des Namens ist nicht genau bekannt; Zwei Deutungen sind verbreitet;
je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von 'scheba' (sieben) oder von 'saba' (Schwur): 'Mein Gott ist Sieben' mit der Sieben als dem Sinnbild für Fülle, also 'Mein Gott ist Fülle' oder: Mein Gott hat geschworen; in der Bibel ist Elisabeth die Mutter Johannes des Täufers

  • Bettina ist eine Koseform des weiblichen Vornamen Elisabeth

Namenstage

27. Februar, 8. Juli, 17. November, 19. November

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Italienisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Bettina im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Verschiedene Formen:
Bethina 
Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Bettina! Heißt Du selber Bettina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich finde meinen Vornamen auch nicht umwerfend toll. Aber es gibt schlechtere Namen finde ich.
Betty | am 18.02.2018 um 11:14 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße leider auch so und schäme mich sehr dafür. Daher versuche ich meinen Namen geheim zu halten und stelle mich überall mit einem anderen Namen vor. Ich hasse es, nach einem Möbelstück benannt zu sein, noch dazu nach dem Bett, als wenn ich den ganzen Tag faul im Bett liegen würde. Einen schönen Klang hat der Name auch nicht, einfach nur widerlich!
Bettina | am 19.01.2018 um 16:21 Uhr
Beitrag melden
ich find diesen namen wunderschön, er klingt weich warmherzig melodisch und meist spiegelt sich das in der persönlichkeit der trägerin wieder finde ich....
sonne007 | am 18.12.2017 um 00:58 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Bettina und finde den Namen schrecklich. Richtig übel. Auch alle Abkürzungen und Spitznamen dafür sind furchtbar. Ich wünschte wirklich ich würde anders heißen!
Bettina | am 21.05.2017 um 12:29 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße seit 40 Jahren Bettina und schon zu meiner Zeit war es kein häufiger Name.... Meine Kindergartenfreundin nennt mich Betty (Sonst darf das keiner ;)). Ansonsten heiße ich Bettina und ich bin sehr zufrieden mit dem Namen. Ich fand ihn nie hässlich, hatte mir eigentlich auch nie größere Gedanken darüber gemacht. Ich mag den Namen und bin erstaunt, dass es Bettinas gibt, die ihren Namen so schlimm finden, dass sie sich umbenennen möchten :D Ich wurde nie wegen meines Namens gemobbt und dieses Lied habe ich nur am Rande mitbekommen.
Aber: Ich würde nun kein Baby Bettina nennen :)
Bettina | am 29.04.2017 um 19:29 Uhr
Beitrag melden
#1499