Facebook Pixel

Boris

Namensbild von Boris auf vorname.com © iStock, Orbon Alija

Wortzusammensetzung

  • borti = kämpfen (Urslawisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Wolf oder Kämpfer

Mehr zur Namensbedeutung

üblicherweise erklärt als Kurzform des slawischen Namens 'Borislaw' (borti = kämpfen), wahrscheinlich aber ein eigenständiger Name, verwendet im Altbulgarischen, mit türkischer Herkunft, vielleicht mit der Bedeutung 'Wolf'

Namenstage

Der Namenstag für Boris ist am 2. Mai.

Herkunft

Slawisch

Sprachen

Russisch, Bulgarisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Boris im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alexander Boris de Pfeffel Johnson
    (brit. Politiker)
  • Boris Airay
    (Figur aus dem Manga "Heart no kuni no Alice")
  • Boris Aljinovic
    (Schauspieler)
  • Boris Becker
    (Tennisspieler)
  • Boris Blacher
    (Komponist)
  • Boris Brejcha
    (DJ & Musikproduzent)
  • Boris Entrup
    (Visagist)
  • Boris Godunow
    (russ. Zar)
  • Boris Jelzin
    (ehem. russ. Präsident)
  • Boris Karloff
    (brit. Horrorfilmdarsteller)
  • Boris Kodjoe
    (deutsch/Amerikanischer Schauspieler)
  • Boris Koller
    (Musiker)
  • Boris Lauterbach
    (Rapper)
  • Boris Pasternak
    (russ. Dichter)
  • Boris Radulovic
    (Pianist)
  • Boris Spasski
    (russ. Schachspieler)
  • Boris Tadic
    (Serbischer Präsident)
  • Boris Vukcevic
    (Fußballer)
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Boris! Heißt Du selber Boris oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Für mich hat mein Name mehr Fluch als Segen gebracht. Ich würde Eltern heute davon abraten Ihrem Kind diesen Namen zu geben. Ich habe mich seither gefühlt als habe ich gegen Windmühlen ankämpfen müssen. Persönlich finde ich der Name wird von vielen auch wenig angenehm ausgeprochen. In allerlei Filmen, Serien oder Romanen sind irgendwelche Bösewichte so benannt, leider birgt der Name daher für Kinder, zusammen mit der osteuropäischen Herkunft eher Belastungspotential. An sich ist es ein starker Name, wer jetzt denkt oh super genau das finde ich gut, sollte sich fragen ob er den Namen dann nicht zum Selbstzweck wählen würde oder ob er seinem Kind den Start in's Leben damit unbeabsichtigt erschweren würde.
Boris | am 12.05.2018 um 18:18 Uhr
Beitrag melden
Ich trage auch den Namen Boris und zu dem den Familiennamen Becker. Das hat mich als Kind fast in den tot getrieben . Kinder können verdammt grausam sein!!!! Und nein heute stehe ich dazu und komme klar.

Boris Becker | am 19.03.2018 um 18:27 Uhr
Beitrag melden
Der Name Boris kommt nicht aus dem Türkischen, sondern aus dem Verb BOR, THRAKISCH und bedeutet Kämpfen, der Name also Kämpfer, kommt auch nicht aus der slawischen Sprache, obwohl die modernen Bulgaren, die Nachfahren der Thraker,heute eine slawische Sprache sprechen.
Der Name klingt heute auch gut und lässt sich auf verschiedenen Sprachen sehr gut schreiben, man hört alle Laute und damit ist auch sehr international und praktisch
Velichka | am 24.03.2017 um 16:26 Uhr
Beitrag melden
mein name ist auch borys man schreibt es halt borys aber man liest es eh boris
borys | am 16.06.2015 um 17:29 Uhr
Beitrag melden
Bullshit den ihr hier schreibt ;) Boris = Krieger/Kämpfer
Boris | am 18.04.2015 um 14:24 Uhr
Beitrag melden
#1607