Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Calista

Namensbild von Calista auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Wortzusammensetzung

  • kallistos = am schönsten (Altgriechisch); kalos = schön (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Schönste

Mehr zur Namensbedeutung

englische Variante des altrömischen Namens Callistus

Info zur männlichen Form Callisto: vom spätrömischen Vornamen "Callistus", vom griechischen Wort "kallistos" (=am schönsten) abgeleitet; bisher trugen drei Päpste den Namen Calixtus

Namenstage

Der Namenstag für Calista ist am 14. Oktober.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Päpste

Spitznamen & Kosenamen

Cali / Callie / Cally / Lissy / Calle / Lis / Lista

Calista im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Männliche Form

Callisto

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Calista Berger
    (Schauspielerin)
  • Calista Flockhart
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Calista! Heißt Du selber Calista oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Ich finde den Namen Calista ja wunderschön und majestätisch. Das klingt nach einer intelligenten, selbstbewussten Frau! Mal was anderes als Emily, Julia und Lena. ;)
Lulu | am 19.06.2020 um 13:03 Uhr
Beitrag melden
Alle reden nur vom Vornamen,keine kann aber etwas zum Familiennamen Kalista etwas sagen
Reinhold Adam Kalista | am 12.11.2017 um 12:04 Uhr
Beitrag melden
Ich finde der Name Calista klingt hart und unwohl.
Anonym | am 29.05.2017 um 20:25 Uhr
Beitrag melden
Ich finde ihn auch sehr schön
Jule | am 23.11.2016 um 15:32 Uhr
Beitrag melden
Mein Fall ist der Name Calista nicht.
Ich finde, er klingt zu hart. Ich stelle mir da iwie eine Tusse vor. Finde ich nicht gut. Julia, Lilly, Elanor klingt da viel schöner.
anonym | am 30.03.2016 um 12:53 Uhr
Beitrag melden
# 1805