Cathrin

Namensbild von Cathrin auf vorname.com © iStock, SonerCdem

Wortzusammensetzung

  • katharos = rein (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine (?)

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina'; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Namenstage

Der Namenstag für Cathrin ist am 24. März, 29. April, 14. September, 15. September, 25. November und am 25. November.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Cathrin im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Cathrin Böhme
    (Journalistin, Fernsehmoderatorin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Cathrin! Heißt Du selber Cathrin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Name, Herkunft und Bedeutung gefallen mir. In meiner Klasse gab es bis zu drei Kat(h)rins (1969). Ich war immer die Einzige mit der Schreibweise C und th. Manche Lehrer haben das h öfter vergessen. Abgeleitet haben meine Eltern die Schreibweise aus dem französischen.
Cathrin | am 03.10.2018 um 13:56 Uhr
Beitrag melden
Ich hatte auch so meine Probleme mit der Schreibweise und muss Ihnen auch immer buchstabieren. Je älter ich werde (1968 geboren), desto weniger stört es mich. Im Gegenteil, weicht von der Norm ab.
Cathrin | am 18.07.2018 um 20:21 Uhr
Beitrag melden
Ich bin 1968 geboren...Vater Russe Mutter Deutsche...Daher wohl auch mein Name. Früher mochte ich ihn auch nicht wirklich waren 5 in der Klasse aber jede wurde anders geschrieben. Heute ist es eben so. Ich werde eher selten bei meinem Vornamen genannt. Die mich lieben nennen mich Sonnenschein. Ja ich muss auch immer bei Fremden Buchstabieren und mir immer anhören wie selten der Name ist. Cataschena oder Catka hätte auch gepast.
Cathrin | am 12.04.2017 um 23:30 Uhr
Beitrag melden
Lied: Catherine the Great
Band: The Divine Comedy
Cathrin | am 05.09.2016 um 23:28 Uhr
Beitrag melden
Im Osten mit Jg. 80 war Katrin mehr Sammelbegriff als Name. Darum fand ich den Namen nicht so dolle, meine Schreibweise aber schon immer toll. Ja, buchstabieren ist Pflicht. ;-) Nun wohne ich schon lange in der Schweiz. Mit C und th hat hier keiner Probleme. Dafür schleichen sich ein paar e's aus dem Französischen ein. Ich finde meinen Namen schön. Weitergegeben wird er aber nicht. :-)
Cathrin | am 22.06.2016 um 00:30 Uhr
Beitrag melden
# 1945