Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Christelle

Namensbild von Christelle auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Wortzusammensetzung

  • christianus = christlich (Lateinisch); christos = der Geweihte, der Gesalbte (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • christliche Frau

Mehr zur Namensbedeutung

französischer weiblicher Vorname; französische Form von Christel, einer Koseform von Christine

Namenstage

Der Namenstag für Christelle ist am 4. Juni, 24. Juli und am 15. Dezember.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Stella / Chrissi / Chrisy / Chris / Christi / Tetelle / Chrisi

Christelle im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Männliche Form

Christian

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Christelle Cornil
    (belgische Schauspielerin)
  • Christelle Daunay
    (französische Langstreckenläuferin)
  • Christelle Gros
    (französische Biathletin)
  • Christelle Guignard
    (französische Skirennläuferin)
  • Christelle Mol
    (französische Badmintonspielerin)
  • Rakiatou Christelle Kaffa-Jackou
    (nigrische Luftfahrtexpertin und Politikerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Christelle! Heißt Du selber Christelle oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Ja Christelle ist eine richtige französische Name, war häufiger in den 70 s. Da gab es ein paar in meiner Schule. Mein Vater hatte mein Name gesucht, es hatte ihm gefallen.
Mag nicht besonders mein Name aber in Deutschland, die kriegen es nicht hin mit dem Aussprechen und schreiben, macht aber nichts! Mein Mann hat 's immer sehr gemocht, da er Christelle sehr romantisch findet!
Christelle aus Frankreich | am 15.08.2016 um 23:08 Uhr
Beitrag melden
Davon abgesehen, dass die Deutschen (bin halb Französin) den Namen immer falsch schreiben (Christel) und man ihn oft buchstabieren muss, damit er nicht so verhunzt wird, mag ich meinen Namen. Ich kenne keine andere Christelle, ist also ein wirklich seltener Name, sogar in Frankreich (dort gibt es ihn auch mit anderen Schreibweisen). Ich finde, er wirkt sehr feminin, das gefällt mir. Früher als Kind war es etwas schwer, da wurde ich oft "Christel von der Post" gerufen und die Kinder haben sich über diesen Oma-Namen amüsiert. Inzwischen finde ich es gut, nicht so einen Allerweltsnamen zu haben.
Christelle | am 04.07.2012 um 13:38 Uhr
Beitrag melden
@ Carol

Nein, das von dir genannte " stelle ", in diesem Fall nur das " elle " betont im Französischen lediglich die Weiblichkeit des Namens.
Stone | am 09.04.2012 um 23:28 Uhr
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Christelle.
Könnte stelle nicht vielleicht von Stern kommen?
Carol | am 11.10.2011 um 00:43 Uhr
Beitrag melden
ich finde ihn total schön. klingt elegant, attraktiv und sehr feminin.
liebe grüße hiermit an meine liebe maus=) bin froh dich kennengelernt zu haben!
Kaa | am 28.02.2010 um 22:52 Uhr
Beitrag melden
# 2099