Darin

Namensbild von Darin auf vorname.com © iStock, LeManna

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kostbare
  • sehr wertvoll

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft unbekannt die Variante 'Darin' wurde in den USA in den 1950er-Jahren plötzlich aus unklaren Gründen populär

  • Darin gibt es auch als Familienname
  • Der Vornamen Darin kann auch an Mädchen vergeben werden.

Namenstage

Der Namenstag für Darin ist am 1. April und am 25. Oktober.

Herkunft

Englisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Darin im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Darin Brooks
    (US-Schauspieler)
  • Zanyar Darin
    (Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Darin! Heißt Du selber Darin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Mein Jüngster Bruder heißt Darin Danielle Find ich sehr schön meine anderen Geschwister heißen
Lea Lavinia
Leon Lukas
Selina Sherin (ich)
Und Marlo Mike Gene
Selina | am 03.01.2018 um 19:27 Uhr
Beitrag melden
Darin könnte doch auch von Darius bzw. Darian oder Daria abgeleitet sein oder? Altpersisch daraya = besitzen, aufrechterhalten
Sandra | am 22.02.2016 um 12:15 Uhr
Beitrag melden
Eine Freudin von mir heißt Darin allerdings als Mädchen. Finde den Namen recht schön. Manchmal wird sie aber mit dem darin (es ist darin im sinne von innen drin sein) konfrontiert wobei man bei Darin das a und i lang spricht also eher "Daarien".
Hannah | am 21.01.2016 um 11:07 Uhr
Beitrag melden
# 2550