Dina

Namensbild von Dina auf vorname.com
© iStock, ajkkafe

Wortzusammensetzung

  • diyn = das Urteil, der Rechtsstreit (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Richterin, die Gerechte
  • der zu Recht verholfen wurde

Mehr zur Namensbedeutung

biblisch-hebräischer weiblicher Vorname; in der Bibel ist Dina eine Tochter von Jakob und Lea

Namenstage

Der Namenstag für Dina ist am 27. Oktober, 15. November und am 20. November.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Hebräisch, Englisch, Arabisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Dini / Didi / Dinchen / Diny / Dinu / Dino / Nina

Dina im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Dina
    (Figur aus dem Alten Testament, Tochter Jakobs und Leas)
  • Dina Averina
    (russ. Sportgymnastin)
  • Dina Manningham
    (Figur aus der Serie "Die Insel der Abenteuer")
  • Dina Meyer
    (US-Schauspielerin)
  • Dina Rae
    (US-Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dina! Heißt Du selber Dina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code4
Ich liebe an meinem Vornamen, dass er in Deutschland so selten ist. Was ich weniger mag ist, dass er sich nicht so schön für die Poesie eignet und etwas komisch klingt.
Dina | am 24.11.2021 um 14:39 Uhr
Beitrag melden
Wenn man Dina ruft, hört sich das ähnlich an wie Diener, gefällt mir nicht. Dann lieber Tina.
Lara | am 28.10.2018 um 20:17 Uhr
Beitrag melden
ich heisse auch dina aber meine freunde nennen mich dinutschka. Lg dina.
dinutschka | am 28.06.2018 um 08:32 Uhr
Beitrag melden
# 2804

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022