Dorothée

Namensbild von Dorothée auf vorname.com © iStock, ajkkafe

Wortzusammensetzung

  • doron = das Geschenk, die Gabe (Altgriechisch); theos = Gott (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gottesgeschenk
  • das Geschenk Gottes

Mehr zur Namensbedeutung

französische Variante von Dorothea

Namenstage

Der Namenstag für Dorothée ist am 6. Februar, 6. Februar und am 25. Juni.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Dorothée im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Dorothe 
Männliche Form: Dorotheus

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Doro Pesch
    (Rocksängerin)
  • Dorothee Bär
    (Politikerin)
  • Dorothee Schneider
    (Dressurreiterin)
  • Dorothee Sölle
    (Theologin, Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dorothée! Heißt Du selber Dorothée oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Mir geht es wie den meisten hier: als Kind hätte ich lieber Sarah oder Laura gehießen, weil ich meinen Namen zu altbacken fand. Heute mit 37 Jahren finde ich den Namen, sowie seine Bedeutung super und ich sage ihn immer gerne mit Stolz. Eine andere Schreibweise oder Dorothea gefallen mir nicht so gut. Die meisten Personen nennen mich Doro, ab und zu auch mal Do-chen. Meine Eltern sagen heute noch konsequent Dorothee :-). Ich finde, der Name passt hervorragend zu einer selbstbewussten, starken, intelligenten und gut aussehenden Frau :-) selbstverständlich ; -). LG Doro
Dorothee | am 11.03.2016 um 09:03 Uhr
Beitrag melden
Früher fand ich es oft nicht schön so zu heißen. Ich fand den Namen Dorothee immer 'alt'. Aber jetzt finde ich ihn sehr toll, da er auch Geschichte hat und nicht jede 2. so heißt.
Generell finde ich auch toll, dass der Name altgriechisch ist. Ich liebe Geschichte und finde es sehr interessant, dass sich der Name bis in das heutige Zeitalter gehalten hat. Der Name ist zwar alt, aber auf eine schöne und interessante Art und Weise. Mein Spitzname ist so gut wie immer und auch bei fast allen 'Doro'. Nur vereinzelt nennt man mich mal Dori oder Thea. Thea kam daher, dass 'Doro' im Englischen nicht so gut ausgesprochen werden kann. Thea aber schon.
Dorothee | am 11.01.2015 um 14:02 Uhr
Beitrag melden
schön finde ich hier zu lesen, dass es doch einige Dorothee´s gibt und dass ich meine Empfindungen zu diesem Namen hier oftmals wiederfinde ...
als Kind habe ich mich selber manchmal an diesem Namen "gestoßen", aber heute bin ich stolz darauf, ihn tragen zu dürfen, dass es so ein schöner alter Name ist und eben nicht so ein 0815 Modedingsbums ...
Und wegen seiner Bedeutung, aber vor allem, weil mein Vater diesen Namen ausgewählt hat in Anlehnung an seine große Liebe, meine Mutter mit Namen Dorothea !!!
Dorothee (die meisten sagen Doro, gute Freunde nennen mich Dori und mein Bruder sagt liebevoll Dörte) | am 16.10.2014 um 12:08 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße selber Dorothee und ich finde den Namen schön. In meiner Famillie gibt es häufig diesen Namen oder einen ähnlichen, wie z.B Dorothea.
Dorothee | am 11.02.2014 um 17:19 Uhr
Beitrag melden
Als Kind fand ich meinen Namen altmodisch aber mittlerweile gefällt er mir richtig gut. Dorothee kommt auch nicht so oft vor.
Dorothee | am 30.08.2013 um 21:05 Uhr
Beitrag melden
# 153560