Facebook Pixel

Edeltrud

Namensbild von Edeltrud auf vorname.com © iStock, KristinaKibler

Wortzusammensetzung

  • adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht (Althochdeutsch); trud = stark, die Macht, die Gewalt (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Edle, die Starke
  • die Edle, die Starke

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name

Namenstage

Der Namenstag für Edeltrud ist am 23. Juni.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Edeltrud im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Edeltrud! Heißt Du selber Edeltrud oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Mir hat mein Name noch nie gefallen. Es müsste ein Gesetz geben dass Personen mit ausgefallenen Namen ohne grosse Probleme ihren Namen ändern können. An alle zukünftigen Eltern geben sie Ihren Kindern Namen mit denen sie sich nicht ein ganzes Leben lang schämen müssen und sie mit Freude ihren Namen nennen.
Edeltrud | am 23.10.2012 um 13:27 Uhr
Beitrag melden
meine Oma heißt Edeltrud und ihr ist der Name peinlich deswegen sollen wir sie alle Edu nennen.
johanna | am 13.05.2012 um 12:38 Uhr
Beitrag melden
Ich habe mich bis heute oft wegen meines Namens geschämt, weil er eben nicht oft vorkommt. Die meisten haben mit Unverständnis reagiert und gefragt, ob man das a für Edeltraud vergessen hätte und nannten mich auch prompt Edeltraud. Warum eigentlich?
Edel und stark ist doch eine gute Kombination .
Edeltrud Kuliberda | am 01.07.2011 um 13:11 Uhr
Beitrag melden
MIR GEFÄLLT MEIN VORNAME IMMER NOCH, OBWOHL ICH IHN SCHON SEIT 73 JAHREN TRAGE !!
EDELTRUD HAGGENMÜLLER | am 07.06.2011 um 19:02 Uhr
Beitrag melden
Meine leider früh verstorbene Mama hieß so. Ich kenne seitdem niemand der so hieß. Sie litt darunter, da sie viel gehänselt wurde und hätte gerne Christine geheißen, da sie an Weihnachten geboren wurde. Da aber die Schwester ihrer Mutter eine Ordensschwester war und den Namen Edeltrudis bekam, wurde meine Mutter als Patenkind auch Edeltrud genannt. Falls ich eine Tochter bekomme, nenne ich sie evtl. auch mit Zweitnamen Edeltrud. Lieber Gruß an alle Edeltruds. Ich vermisse den Namen sehr und seh dahinter immer eine starke, fröhliche Frau!
Sybille | am 09.01.2011 um 22:29 Uhr
Beitrag melden
# 3053