Gloria

2460 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • gloria = der Ruhm, die Ehre (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Ruhm, Ehre

Mehr zur Namensbedeutung

Wurde bis zum 20. Jh. nicht als Vorname benutzt, ist heute aber sehr beliebt wurde zum ersten Mal 1898 im Stück "You Never Can Tell" von George Bernard Shaw verwendet

    Namenstage

    26. Juli

    Herkunft

    Lateinisch

    Sprachen

    Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch

    Themengebiete

    Erfunden

    Spitznamen & Kosenamen

    Gloria im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gloria! Heißt Du selber Gloria oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code2
    Kann es sein das irgendwas mit dieser Umfrage nicht stimmt?und außerdem finde ich es jz nicht so seriös eine solche Umfrage zu starten.Zumahl ich glaube das die Ergebnisse garnicht stimmen?Seit stolz auf euren Namen egal wie ihr heißt und hört nicht darauf was andere über euch sagen,sondern steht über diesen Leuten!
    Gloria | am 10.02.2018 um 11:14 Uhr
    Beitrag melden
    gloria ist der schönste mädchenname, den ich kenne. und die leute, die schreiben, man sollte seinem kind doch einfach gewöhnliche, häufig gebrauchte namen geben, kann ich nicht verstehen. momentan heißt doch fast jedes mädchen marie, sophie oder hannah?! alleine deswegen würde ich so einen namen nicht wählen, so schön sie auch sind. wo bleibt da das individuelle, einzigartige? und wenn leute lästern wollen - wenn sie sonst keinen grund finden- is es halt der name.
    an alle glorias: seid stolz auf euren wunderschönen namen!
    henriette | am 02.02.2018 um 22:14 Uhr
    Beitrag melden
    So ein schöner Rufname, wenn sein muss ernst wenns sich ergibt verspielt!
    Ich bin stolz wie Bolle!!
    Die Wunden vom hänseln heilen, haktetcdzrch irgendcwann wandelt sich der Name in einen unbegrenzten Segen.
    GlowBow | am 01.02.2018 um 19:12 Uhr
    Beitrag melden
    Ich bin Gloria, ich heiße Gloria, ich lebe Gloria!

    Zum ersten Mal bekenne ich mich unter vielen ( was bei dem Namen nahezu an ein Wunder grenzt) zu Gloria, ich fühle mich geehrt.

    Mein Name beschäftigt mich seit meiner Kindheit. Meine Mutter hat ihn mir aus kirchlicher Treue gegeben und weint bis heute jede Weihnacht, weil Die Welt meinen Namen singt! Diese Hingabe und liebe rührt mich aufs Mark, auch wenn ich nicht kirchlich bin.
    Ich selber habe in meiner Jugend die liebe zum RocknRoll durch meinen Namen entdeckt. Er hat geholfen mein Selbstbewustsein zu finden und wachsen zu lassen.
    Oft wurde/ werde ich Klo (-Kopf),Claudia, Flo (-rian), Glorian, Glory Hole oder Grobian genannt, mich amüsiert das, Denn das nimmt d Namen nichts an Schönheit.
    Wer sich durch solche zwischenmenschlichen Späßchen abgewertet fühlt, sollte sich Gedanken über seine Wertschätzung sich selber gegenüber machen.. wenn eine diesen majestätischen Namen Als Stich im Herzen empfindet hat Sie es verdient in der trüben Masse der Lisas und Sabrinas unterzugehen. Dann sollte sie auch den Mut haben ihre unglückliche Identität zu einer glücklicheren zu Wandel und wenn das nicht der Fall ist dann spürt, sieht und merkt man wie wenig 'Gloria' in dieser Frau steckt.

    Gogi ist mein Spitzname seit immer, allein dafür liebe ich meinen Namen.
    Goga, Gogo, Groli, Grobi, Goguschka, Gogica, Gogoli, Gloriansen, Golia, Glorybaby sind alles Abwandlungen die mich immerwieder wundern lassen wie herrlich jung und flexibel dieser ach so alte Name ist.

    Bisher habe ich schon zwei weitere kennen gelernt, dies war immer mit großem Herzklopfen verbunde. Jedoch hat es mir gut getan von meiner einzigartigen Wolke geschubst zu werden.
    Manchmal geht mir das ' oh was ein schöner Name' bei der Begrüßung auf den Keks aber das ist meckern auf hohem Niveau und gewöhnungs Sache. Ich Danke täglich meiner Mutter für den Namen denn er ist mein schönster und längster Begleiter!
    Und ich Danke Patty Smith für Ihre Version von 'Gloria', diese hat mich Erwachen lassen.

    Ps: es gibt einen sehr guten lateinamerikanischen Film namens 'Gloria' über eine von uns im Mitleren Alter. Ein Traum!

    Ihr lieben Glorias
    Hebt den Kopf
    Erstrahlt die Welt mit euerm Licht
    Ihr macht uns stark

    Glo
    Gogi Glo Gogoli nia | am 01.02.2018 um 18:29 Uhr
    Beitrag melden
    Hier eine weitere. Ich bin oft wirklich unschlüssig darüber, in welchen Verhältnissen einige aufwachsen bzw. in was für einem "Bekanntenkreis" sie sich aufhalten. Ich hab vor allem während meines Studiums und noch weit darüber hinaus Komplimente für so einen außergewöhnliche, eleganten Namen bekommen. Rechtfertigen musste ich mich nie. Und Witze über Namen während der Grundschulzeit sind doch absolute Lappalien. Wen so etwas so sehr geprägt hat, der sollte wirklich nicht auf psych. Unterstützung verzichten.
    Gloria | am 30.01.2018 um 19:56 Uhr
    Beitrag melden
    #4276