Gyde

Namensbild von Gyde auf vorname.com
© iStock, Iborisoff

Wortzusammensetzung

  • gudh = Gott (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Göttin
  • die Göttliche

Mehr zur Namensbedeutung

friesischer bzw. altnordischer weiblicher Vorname, Nebenform von Güde

  • auch in der Schreibweise Güde möglich

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Altnordisch, Altfriesisch

Sprachen

Skandinavisch, Friesisch

Spitznamen & Kosenamen

Gydi / Gy

Gyde im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Güde /

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Gyde Callesen
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gyde! Heißt Du selber Gyde oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code1
Ich habe meine Tochter so genannt und hoffe sie trägt den Namen voller Stolz. Ich weiß, meist wird er Güde gesprochen - allerdings hat auch Gitte / Gitta den gleichen Ursprung, daher spreche ich es Gihde aus.

So oder so, alles Göttinen :D
Mama von Gyde | am 05.06.2019 um 20:46 Uhr
Beitrag melden
Mein zweiter Vorname ist "Wie?" Weil garantiert immer ein "Wie?" kommt, wenn ich meinen Vornamen genannt habe ;o) Aber ich liebe meinen Vornamen auch sehr und ich bin stolz darauf eine Friesin zu sein! Liebe Grüße an alle Gydes in der Welt :o)
Gyde | am 27.08.2017 um 12:07 Uhr
Beitrag melden
Ich bin 51 Jahre alt und auch total zufrieden mit meinem Namen. Ich war in der Schule usw. immer die Einzige, die Gyde hieß. Inzwischen hört man dén Namen hier oben im Norden doch etwas öfter.
Gyde | am 07.07.2017 um 17:30 Uhr
Beitrag melden
# 11871

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Lima
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Anton
6
Theo
7
Emil
8
Markus
9
Linus
10
Paul