Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Gitta

Namensbild von Gitta auf vorname.com
© iStock, Iborisoff

Wortzusammensetzung

  • briganti = erhaben, göttlich (Keltisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Erhabene
  • Die geistreiche Gitta geht ihren eigenen Weg.

Mehr zur Namensbedeutung

Name einer altirischen Lichtgottheit die hl. Brighid ist die Nationalheilige Irlands

Namenstage

Der Namenstag für Gitta ist am 1. Februar und am 8. Oktober.

Herkunft

Keltisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Religion

Spitznamen & Kosenamen

Gitti / Gidde

Gitta im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Gitta Saxx
    (Model)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gitta! Heißt Du selber Gitta oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Bin inzwischen 52 Jahre alt und fand meinen Namen leider nie schön.
Ständig wird man gefragt,ob man "echt" Brigitte oder Birgit heißt.
Und klingt halt nicht gut,sehr unsexy ;))
Gitta | am 28.07.2020 um 23:22 Uhr
Beitrag melden
Kurz und einfach. Bin sehr zufrieden damit. Sollte Britta heißen aber die Hebamme meinte, das es den Namen schon zu oft geben würde. Danke Frau Wolf!
Gitta | am 24.11.2017 um 23:45 Uhr
Beitrag melden
Früher gefiel mir mein Name nicht, weil ich ihn zu hart fand. Mir ist bislang auf meinem Lebensweg nur eine weitere Person begegnet, die auch Gitta heißt. Seitdem ich nette Menschen kennenlernte, die mir die persische Bedeutung meines Vornamens nahebrachten, habe ich mich mit ihm erst versöhnt und nun angefreundet..
Gitta | am 22.09.2013 um 22:54 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, es gibt ihn so gut wie überhaupt nicht !! Natürlich stamme ich aus persicher abstammung.
und die bedeutung meines namens, passt zu mir. !!
(die neue welt) !
Gitti | am 02.04.2013 um 16:34 Uhr
Beitrag melden
Ob
< Gitta - aus dem keltischem - die Erhabene / "exalted one"
oder
< Gita / Geeta - aus dem indischem - Lied o. Gedicht / "song" or "poem" - und aus dem persischen "a kind of song"
Fakt ist , dass diese Vornamen selten vergeben sind.
Mein Vorname - Geeta, wurde vor 32 Jahren verdeutscht auf Gitta.
Anfangs hat mich die harte Ausprache gestört, aber man gewöhnt sich. Vorteil... jeder kann es lesen, aussprechen oder schreiben... man braucht nur lediglich - "mit Doppel-T bitte" - sagen.
(übrigens, bin 61 Jahre jung:)


Gitta | am 03.11.2012 um 22:10 Uhr
Beitrag melden
# 4248