Hjördis

1297 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • hjorr = das Schwert (Altnordisch);
    dis = die Göttin (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Göttin mit Schwert
  • die Göttin mit dem Schwert, die Schwertgöttin

Mehr zur Namensbedeutung

Hjördis ist ein nordischer Vorname und bedeutet "die Göttin mit dem Schwert". Die Norweger sagen auch "die Wikingerin mit dem Schwert".

auch in der Schreibweise Hjordis oder Hjørdis möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Hjördis" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Hjördis" verbinden.

Traditionell
66%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
71%
Bekannt
Ernst
50%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Hjördis eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Jördi-Lördi Hjördi Jörde Jojo

Hjördis im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Hjördis hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Hjordis  Hjørdis 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Hjördis hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Hjördis! Heißt Du selber Hjördis oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Hjördis

Wenn ihr vor habt euer Kind so zu nennen, lasst es lieber sein. Es nervt immer seinen Namen erklären zu müssen. Natürlich ist es nicht schlecht einen Namen zu tragen den nicht jeder hat, jedoch beachtet bei der Auswahl des Namens für euer Kind das man ihn auch ohne Probleme vorlesen kann.
Liebe grüße Hjørdis
von Hjørdis
Beitrag melden
Ich heiße kara hjördis und ich mag meinen namen sehr. Aber ich kenne keine melina und ich mag meinen zweitnamen auch sehr.
von kara hjördis
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt Kara Hjördis. Aber sie mag den zweitnamen nicht..
von Melina
Beitrag melden
ich mag meinen namen und bin stolz darauf einen einzigartigen namen zu haben und nicht wie so viele kinder julia, lisa, johanna, usw. zu heißen!!!! ich finde die namen zwar schön aber es gibt schon genug kinder die so heißen! und da fühlt man sich mit so einem namen einfach einzigartig und besonders!!! :D
es ist zwar mühsam jedem hundertmal erklären zu müssen wie man den namen hjördis schreibt und wie man ihn ausspricht (aber ich habe einen tollen spitznamen der einfach zu merken aber trotzdem einzigartig ist! und zwar "jojo"!!!
also ich mag meinen namen und ich steh auch dazu vor allem hat er auch eine besondere bedeutung!!!
also daumen hoch :]
von Hjördis
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name Hjördis immer mehr. Als Schülerin habe ich ihn gehasst, weil ich jedem erklären musste wie ich geschrieben werde, aber mit der Zeit ist man stolz drauf nicht so einen alltäglichen Namen zu haben.
von Hjördis
Beitrag melden
Ich werde nicht mit ö sondern mit o geschrieben und demnach auch anders gesprochen .. Des weiteren kenne ich noch die Namen Thordis und Jordis.
von Hjordis
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Caja Hjørdis und ich finde diese Zusammenstellung einfach klasse, die wirds wohl auch nicht so oft geben. Richtig cool finde ich, wenn wir ihn immer buchstabieren und die Bedeutungen erzählen müssen.
von Conny
Beitrag melden
Also, ich muss dazu sagen, das ich Hjördis heiße und ich muss auch mit Erleichterung sagen, dass es sich dabei nur um meinen Zweitnamen handelt. Der Name mag zwar wirklich ungewöhnlich sein, doch auch genauso eine pure qual. Ich bin nicht auch nur im Ansatz begeistert. Vielleicht war es früher mal ein ganz schöner Name, doch bestimmt nicht für Kinder der heutigen Zeit geeignet.
von Hjördis
Beitrag melden
der name ist wirklich recht ungewöhnlich, die meisten erkennen ihn als weiblichen, mitunter nicht einmal als Vornamen. aber er bedeutet so was wie "göttin des schwertes" oder "göttliches schwert" , laut wiki. also vorsicht wenn man eine trifft.
von jördis
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt Hjördis und ich finde diesen Namen einmalig =)
von Mari
Beitrag melden
#4816