Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Hjördis

Namensbild von Hjördis auf vorname.com
© Stock, Geber86

Wortzusammensetzung

  • hjorr = das Schwert (Altnordisch);
    dis = die Göttin (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Göttin mit Schwert
  • die Göttin mit dem Schwert, die Schwertgöttin

Mehr zur Namensbedeutung

  • Hjördis ist ein nordischer Vorname und bedeutet "die Göttin mit dem Schwert". Die Norweger sagen auch "die Wikingerin mit dem Schwert".
  • auch in der Schreibweise Hjordis oder Hjørdis möglich

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Hjördi / Jördi-Lördi / Jojo / Jörde

Hjördis im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Hjordis / Hjoerdis / Hjørdis /

Bekannte Persönlichkeiten
Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Hjördis! Heißt Du selber Hjördis oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Ich bin super froh, so einen tollen Namen zu haben! Ein Zweitname ist allerdings sinnvoll fürs Ausland oder auch für andere Menschen zur Feststellung des Geschlechtes (E-Mail und Co).
Hjördis | am 25.07.2019 um 15:53 Uhr
Beitrag melden
Hallo, finde den Namen Hjördis sehr schön, bin mir aber mit der Aussprache nicht sicher. Wird einfach nur das H nicht mitgesprochen?
Caro | am 09.03.2019 um 22:29 Uhr
Beitrag melden
Ich bin im Zwiespalt, was meinen Namen betrifft. Erstmal bin ich froh, dass mir meine Eltern das „H“ erspart haben. Allerdings ist es doch vor allem in der Uni lästig gewesen, den Dozenten erklären zu müssen, dass sie es nun nicht mit einen Herr XY, sondern mit einer Frau zu tun haben. Oft genug wurden meine Mails mit „Sehr geehrter Herr“ beantwortet. :-/ Probleme bekomme ich ebenfalls, wenn ich mit Fremdsprachlern aufeinander treffe. Da nenne ich aus Prinzip meinen zweiten Vornamen. Einfach, weil ich nicht erwarten kann, dass sie „Jördis“ richtig aussprechen.
Jördis | am 15.12.2017 um 21:25 Uhr
Beitrag melden
Wenn ihr vor habt euer Kind so zu nennen, lasst es lieber sein. Es nervt immer seinen Namen erklären zu müssen. Natürlich ist es nicht schlecht einen Namen zu tragen den nicht jeder hat, jedoch beachtet bei der Auswahl des Namens für euer Kind das man ihn auch ohne Probleme vorlesen kann.
Liebe grüße Hjørdis
Hjørdis | am 05.11.2017 um 17:54 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße kara hjördis und ich mag meinen namen sehr. Aber ich kenne keine melina und ich mag meinen zweitnamen auch sehr.
kara hjördis | am 07.07.2017 um 22:13 Uhr
Beitrag melden
# 4816