Facebook Pixel

Mädchennamen mit "H"

Finden Sie hier alle Maedchennamen mit den Anfangsbuchstabe H. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "He", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Heike" o.ä.

Mädchennamen mit "H"
Beliebte Vornamen mit "H"
Name Bedeutung
HabibaDer Geliebte
HabibeAuch als Kosename gebräuchlich
HabrenName der Nymphe des Flusses Severn in England 'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern' die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
HacerFels, Stein (von Mekka)
HadaDie Fee, auch: die Geistreiche
HadarHadar (auch Hadad) ist der Name mehrerer biblischer Figuren. Unter anderem war Hadar einer der zwölf Söhne Ismaels und Enkel von Abraham und Hagar.
HadassaHebräische Form von Esther

in der Bibel ist Hadassa der hebräische Name der Königin Esther
HadassahIn der Bibel war dies der hebräische Name der Königin Esther
HadburgSchutz im Kampf, schutzgebende Burg
HadeelArabischer weiblicher Vorname
HaderaBosnischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt; im Hebräischen gibt es eine Stadt bzw. einen Vornamen mit der Bedeutung "die Schöne"
HadiaAnführerin; auch Geschenk; Sonnenaufgang
HadiceBekannt durch die erste Frau des Propheten Mohammed, Mutter aller seiner Kinder
HadidzaBekannt durch die Frau des dem Propheten Muhammed
HadijaFrühgeburt
HadirDonnerschlag, Ruhe vor dem Sturm
HadisNachricht (vom Propheten Mohammed)
HadiseEine wertvolle
HadleyEnglischer unisex-Vorname, in den USA hauptsächlich weiblich

abgeleitet aus einem englischen Nachnamen, der usprünglich eine Ortsbezeichnung war (heather fields)
HadumothAuch in der Schreibweise Hadumod möglich
HaduwigAlter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch die Verehrung der hl. Hedwig (12./13. Jh.), der Patronin von Schlesien
HadwigisAlte Form von Hedwig; Hadwigis war im 12. Jh. die Priorin des Klosters in Cappenberg/Westfalen
HadyaFührerin
HadzeraBosnischer Mädchenname; Herkunft unbekannt
HafidaNordafrikanischer weiblicher Vorname
HafrenName der Nymphe des Flusses Severn in England 'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern' die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
HafrúnGeheimes Zeichen im Ozean
HafssaMarokkanische Variante von Hafsa
HagarHerkunft nicht sicher bekannt, vielleicht hebräisch mit Bedeutung 'Flucht', vielleicht ägyptisch (mit unbekannter Bedeutung) in der Bibel ist Hagar die Nebenfrau von Abraham und die Mutter von Ismael, dem Stammvater aller Araber
HagneUrsprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Hai YenViatnamesischer unisex-Vorname
HaibaDie Charmante
HaideeAbgeleitet vom griech. Namen Chaido; bekannt durch zwei Romanfiguren in "Don Juan" und "Der Graf von Monte Christo"
HaifaIst auch der Name einer israelischen Küstenstadt
HaikHaik war der Urvater aller Armenier, so hieß früher auch das armenische Volk; kann als Jungenname und Mädchenname genutzt werden
HaikeVariante von Heike, der weiblichen Form von Heinrich
HaileeEnglischer weiblicher Vorname; Gebrauch eines altenglischen Familiennamens als Vorname; der Familienname geht auf eine Ortsbezeichnung zurück, wahrscheinlich "Hailey" in Oxfordshire; erst seit etwa 1960 als Vorname in Gebrauch
HaileyGebrauch eines altenglischen Familiennamens als Vorname; der Familienname geht auf eine Ortsbezeichnung zurück - wahrscheinlich "Hailey" in Oxfordshire;

erst seit etwa 1960 als Vorname in Gebrauch

v.a. im schottischen Kulturraum wird die Bedeutung des Namens auch mit "Heldin" interpretiert
HailieEnglischer weiblicher Vorname

Gebrauch eines altenglischen Familiennamens als Vornamen; der Familienname geht auf eine Ortsbezeichnung zurück, wahrscheinlich 'Hailey' in Oxfordshire; erst seit etwa 1960 als Vorname in Gebrauch
HailkaVariante von Heilka, Heilke; niederdt., fries. Koseform von Namen, die mit "Heil-" beginnen
HaishaName ist mit unbekannter Bedeutung auch in der Dominikanischen Republik gebräuchlich
HaitaHaitabu/Haithabu ist der Name einer alten Wikingersiedlung; der Begriff wird von altnordisch Heiðabýr (heiðr = Heide; býr = Hof) abgeleitet
HajarHerkunft nicht sicher bekannt, vielleicht hebräisch mit Bedeutung 'Flucht', vielleicht ägyptisch (mit unbekannter Bedeutung); in der Bibel ist Hagar die Nebenfrau von Abraham und die Mutter von Ismael, dem Stammvater aller Araber; Bedeutung aus dem Arabischen "Sonnenschein", aber auch Herleitung von der Hajj (Pilgerreise nach Mekka) möglich
HajibaAbleitung von Mahjuba
HajnalkaMorgendämmerung, Morgenröte
HajraIn der Bibel ist Hagar die Nebenfrau von Abraham und die Mutter von Ismael, dem Stammvater aller Araber; Bedeutung wohl "Sonnenschein/-licht", kann aber auch mit der Hajj (Pilgerreise nach Mekka) in Verbindung gebracht werden
HajrijaAlban. Mädchenname; Bedeutung nicht sicher geklärt (vielleicht "Glück"?)
HakikaDie Wahrheit
HakimaDie Weise
HakimeDie Weise