Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Irmina

Namensbild von Irmina auf vorname.com
© iStock, Melpomenem

Wortzusammensetzung

  • irmin = groß, allumfassend, alles überschauend (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Allumfassende
  • die Große

Mehr zur Namensbedeutung

weiblicher Vorname mit althochdeutschem Ursprung, Weiterbildung von Irma.
Irmin war der Name einer nordischen bzw. germanischen Gottheit.

Namenstage

Der Namenstag für Irmina ist am 3. Januar, 19. Februar und am 30. Dezember.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Irmchen / Mina / Irmeli / Minni

Irmina im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Irmina von Oeren / von Trier
    (Mitbegründerin des Klosters Echternach)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Irmina! Heißt Du selber Irmina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Ja, aber nicht der Ostgermanen, sondern der Herminonen, eine der drei germanischen Völkergruppen. Diese in der Mitte von Deutschland und nördlich die Ingvionen und südlich die Istävonen.
Ina | am 13.05.2018 um 12:14 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Irmin (Gott der Ostgermanen, zu dessen Ehren die Irminsul - Hauptheiligtum heidnischer Germanen - erbaut wurde). Irmina, so hätte er als Tochter gehießen, soll ja eigentlich dessen Ableitung bzw. weibliche Form sein.
Anke | am 29.05.2012 um 12:26 Uhr
Beitrag melden
# 13145