Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jadwiga

Namensbild von Jadwiga auf vorname.com
© iStock, LindaYolanda

Wortzusammensetzung

  • hadu = der Kampf, die Schlacht (Althochdeutsch); wig = ringen, der Kampf, der Krieg (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Kämpferin im Krieg

Mehr zur Namensbedeutung

polnische Form von Hedwig; alter deutscher zweigliedriger Name, verbreitet durch die Verehrung der hl. Hedwig (12./13. Jh.), der Patronin von Schlesien

Namenstage

Der Namenstag für Jadwiga ist am 15. Oktober.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Polnisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Jadzia / Jadwisia / Jagoda / Jaga, Jagienka, Jadzia / Wiga / Jadi / Wiga / Wigschchen / Jaja / Jaschetschka / Jada / Jawie

Jadwiga im Liedtitel oder Songtext

  • Janek hat einen Garten schön (poln. Kinderlied)

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Jadwiga Baranska
    (polnische Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jadwiga! Heißt Du selber Jadwiga oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Meine Tante heißt so. Wir nennen sie aber immer nur Jagoda (d.e. Blaubeere). Ist aber nur ein Spitzname!
[email protected] | am 17.10.2012 um 14:55 Uhr
Beitrag melden
Hedwig, polnisch Jadwiga, Spitzname Jadzia, Gisia, Jagoda. Ein sehr schöner alter deutscher weiblicher Vorname. Ich bin stolz dass meine Eltern mir den gegeben haben. Mein Namenstag wird immer am 15. Oktober gefeiert.
Jadwiga | am 31.08.2012 um 19:20 Uhr
Beitrag melden
meine Tochter heißt Jadwiga, den Namen fand mein Mann sehr schön, denn eine Cousine von mir heißt auch so und somit hat unser Kind den Namen Jadwiga bekommen und sie ist die Einzigste mit dem Namen in Ihrer Schule.
heike | am 07.01.2012 um 19:42 Uhr
Beitrag melden
mein Name ist „Jadwiga“ und ich bin stolz diesen Namen zu tragen. Es ist was Heiliges in diesem Namen, was Göttliches und es hat eine heilige Geschichte.
Es ist schon sehr komisch, ja dass hier in Deutschland, auch ich werde „Jade“ genannt.
Nur weil einige der Menschen mit dem Namen sich schwer getan haben, glaubte mein verstorbener Verlobter mir einen Spitznahmen zu geben, der genau so edel ist wie der Name selbst den ich tragen darf. „Jadwiga“ So suchte er und kaufte einen kleinen Edelstein Namens Jade. Diesen schenkte er mir und fuhr mit mir zum Jadebusen um mir zu sagen, dass er mich liebt. Seit dem Tag wurde ich von allen meinen Freunden Jade genannt und meine Tochter und meine Enkelkinder kennen mich unter dem Namen „Jade“.
„Jade oder Jadwiga, beides sind Namen von edler Herkunft“ manchmal werde ich auch auf die Heilige Hedwig angesprochen und es ist tatsächlich so, meine Oma hat mich so lange sie gelebt hat nie Jade, nie Jadwiga, sondern immer nur „Hedwig“ genannt. Sie war damals neben meinen Eltern die einzige die mich so rufen durfte.
Jadwiga | am 28.09.2011 um 10:02 Uhr
Beitrag melden
Meine mama heißt Jadwiga und wird aber NUR Jade genannt. Ich mag den Namen, der ist selten, obwohl ich *jadwiga* ohne Spitznamen schon ein wenig spießig finde... =)
Laura | am 18.08.2011 um 16:34 Uhr
Beitrag melden
# 5258