Kagami

Namensbild von Kagami auf vorname.com © iStock, Mikolette

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • (schöner) Spiegel

Mehr zur Namensbedeutung

Kagami-Mochi (Spiegel-Reiskuchen) werden in Japan traditionell als Neujahrsdekoration verwendet

  • Die Runde Form des Kagami-Mochi stellt einen Spiegel dar. Darüber hinaus wird schon lange gesagt, dass Götter in Spiegeln ruhen. Daher dient dieser Name dazu, den Segen der Götter zu beschwören. Anderseits symbolisiert die runde Form Zusammenhalt in der Familie.

Namenstage

Herkunft

Japanisch

Sprachen

Japanisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Kagami im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Kagami Hiiragi
    (Charakter in dem Anime "Lucky Star")
  • Kagami Taiga
    (Figur aus dem Anime "Kuroko no Basket")
  • Kagami Tsurugi
    (Figur aus der Fernsehserie "Miraculous Ladybug")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kagami! Heißt Du selber Kagami oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Ein schöner Mädchenname. Und die Bedeutung passt dazu :D
Vera | am 16.09.2016 um 10:11 Uhr
Beitrag melden
kagami - super name ! klingt wie kagome ;D.
kaori | am 20.10.2013 um 22:13 Uhr
Beitrag melden
Ich möchte nur klar stellen das die Bewertung der Vorname.com Besucher nicht auf mich passen... naja vielleicht einbisschen, aber ich bin weder unfreundlich noch unsportlich und auch auf keinen Fall ernst. Außerdem wirke ich auf meine Kollegen und Freunde, so weit ich weiß, auch nicht unsympatisch... hoff ich jedenfalls ;)
Kagami | am 13.04.2012 um 19:05 Uhr
Beitrag melden
Yeah, erste ^_^
... Nein mal im ernst ich find den Namen Kagami echt schön, meine Mutter ist Japanerin und heißt so. Ich finde es echt schade das ich keinen japanischen Namen bekommen habe, aber ich find meinen Namen Jolanda, daher Jojo als Spitznamen, auch ganz schön :)
Wenn ich mal eine Tochter habe würde ich ihr auch einen japanischen Namen geben, bei einem Jungen vl auch aber da find ich deutsche oder französiche Namen eig fast besser
Jojo | am 18.02.2012 um 23:45 Uhr
Beitrag melden
# 12284