Klarissa

37 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • clarus = hell, klar, strahlend (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • hell, klar, strahlend

Mehr zur Namensbedeutung

ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name; bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens

    Namenstage

    11. August

    Herkunft

    Lateinisch

    Sprachen

    Deutsch, Latinisiert

    Themengebiete

    Wortzusammensetzungen

    Spitznamen & Kosenamen

    Klarissa im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Klarissa hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten

    Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Klarissa hinterlegt.
    Kennst du einen prominenten Namensträger?

    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Klarissa! Heißt Du selber Klarissa oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    Ich heiße auch klarissa. Bin richtig überrascht wie viele "klarissas" es eigentlich gibt. Manche nennen mich hissa, andere rissa und auch hissi. Finde ich aber alles schön. Und den Namen auch.
    Klarissa | am 12.04.2017 um 20:41 Uhr
    Beitrag melden
    Ich heiße auch Klarissa, meine Freunden nenen nich aber auch oft "klemenz" oder "Klarinette" aber das ist nur aus Spaß.

    Früher als ich noch ein Kleinkind war habe ich mich selbst immer "sassa" gennant... das ist weil keine Kinder oft das Ende von Namen doppelt sagen, klari"ssa" -> sassa
    Klarissa | am 02.01.2017 um 12:48 Uhr
    Beitrag melden
    Ich finde den Namen cool?
    Klarissa | am 08.10.2016 um 16:19 Uhr
    Beitrag melden
    Hallo!
    Ich habe eine Cousine, die Klarissa heißt. Wir rufen sie immer Klari, Klara oder Rissa, wobei sie Klari und Klara nicht so mag. Ein Missgeschick ist ihr mal passiert (deswegen benutzt sie Klara nicht mehr): Sie war beim Arzt und die Eltern von ihr riefen durch den Warteraum: "Klaraa! Kommst du?" Die Arzthelferin hatte vorhin Klarissa gesagt und auf dem Kärtchen wurde dann Klara, statt Klarissa hingeschrieben. Dann hatte es erstmal gedauert bis sie das erklären konnten. :D
    Liebe Grüße, Kylie
    Kylie | am 22.09.2016 um 17:52 Uhr
    Beitrag melden
    Also am Anfang mochte ich meinen Namen auch nicht. Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt. Ich werde immer Klarissa gerufen. Abkürzungen finde ich nicht gut, denn der Name ist doch selten und außergewöhnlich und schön.
    Klarissa | am 30.01.2016 um 16:23 Uhr
    Beitrag melden
    #6146