Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mabel

Namensbild von Mabel auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • amabilis = liebenswürdig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Liebenswürdige

Mehr zur Namensbedeutung

englische Kurzformvon Amabel bzw. Amabella

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Mabs / May / Mabi / Beli / Bel / Mabeli

Mabel im Liedtitel oder Songtext

  • Finden Sie Mabel (Heinz Rudolf Kunze)

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Mabel
    (Namensgeberin der Kosmetikmarke Maybelline Jade)
  • Mabel Chee
    (US-Model)
  • Mabel McVey
    (britische Sängerin)
  • Mabel Normand
    (US-Stummfilmschauspielerin)
  • Mabel Pines
    (Figur aus der TV-Serie "Willkommen in Gravity Falls")
  • Mabel Ray Willis
    (Tochter von Bruce Willis)
  • Mabel Wisse Smit
    (Prinzessin von Oranien-Nassau)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mabel! Heißt Du selber Mabel oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Absolut wunderschöner Name :-) Allerdings nur wenn er Englisch ausgesprochen wird finde ich. Die Deutsche Version hört sich an, wie gewollt únd nicht gekonnt!
Carmen | am 09.03.2020 um 13:15 Uhr
Beitrag melden
Im Jahr 1952 sehr selten. Aber ich finde meinen Namen sehr schön. Und die Geschichte dazu ebenso. Der Name stammt aus einer Romanheldin die sehr tapfer war mein Vater las in derzeit in Norwegen wo er im 2.Weltkrieg stationiert war. Und war so inspiriert mich danach zubenennen. Echt cool. Mabel
Mabel | am 18.11.2017 um 16:57 Uhr
Beitrag melden
Ich den Namen Deutsch ausgesprochen jetzt nicht so schön aber im englischen ist der voll schön ^^
Jasmin | am 11.01.2017 um 17:41 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Mabel. Meybel ausgesprochen. Da ich in der DDR aufgewachsen bin, war der Name fürchterlich. Spott und Häme... eben etwas zu exotisch.
Heute kann ich gut damit leben und bin froh, dass ich keinen Sammelbegriff als Vornamen habe.
Egal wie Ihr Eure Kinder nennt: *sie müssen damit leben (immer daran denken!)
Mabel | am 09.09.2016 um 14:58 Uhr
Beitrag melden
Ich mag den Namen. Er gefällt mir... Ich glaube so wörde ich mein Baby nehnen. ;)
Aber...... egal ^^
Bill Cipher | am 06.07.2016 um 19:17 Uhr
Beitrag melden
# 6923