Facebook Pixel

Malte

Wortzusammensetzung

  • helm = der Helm, die Bedeckung, die Deckung, der Schutz (Althochdeutsch) waltan = walten, herrschen, der Herrscher (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Schutz und Herrscher
  • der Berater der Volksversammlung
  • Herrscher und Berater des Volkes

Mehr zur Namensbedeutung

Wahrscheinlich Kurzform des althochdeutschen (nicht mehr gebräuchlichen) Namens 'Helmolt'; bekannt durch Rilkes Roman 'Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge' (1910)

  • Malte ist ein dänischer Name, vermutlich abgeleitet von Helmold (Bedeutungszusammensetzung aus: »Helm« und »herrschen«). Bekannt durch Rainer Maria Rilkes Roman »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge« (1910).

Namenstage

28. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch, Niederdeutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Malte im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Malte hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Malte! Heißt Du selber Malte oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Finde den Namen sehr schön und vielleicht bekommen wir zu unserer Tochter Emma mal irgendwann noch einen Malte dazu :)
Christina | am 19.02.2018 um 09:43 Uhr
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Malte und ist sehr zufrieden mit seinem Namen und mir gefällt er auch sehr gut
Maria Lene | am 02.06.2017 um 15:58 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn trägt den Namen Malte. Der Name ist hier nicht so verbreitet. Ich mag Jungennamen, die etwas härter klingen. Ich liebe daher den Namen
Jenny | am 18.04.2017 um 18:57 Uhr
Beitrag melden
Heisse seit nunmehr 30 Jahren so.
Früher wurde ich immer wieder verwundert angeschaut ob dem Namen.
Heute ists zum Glück nicht mehr so oft der Fall.
Malte | am 12.02.2017 um 20:22 Uhr
Beitrag melden
Ich habe einen Freund der Malte heißt, den nennen wir manchmal Maltö, Maltini, Maltono oder Monotono. :D
Bastian | am 08.12.2016 um 17:36 Uhr
Beitrag melden
#7058