Nathan

Namensbild von Nathan auf vorname.com © iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Nathan?

Der männliche Vorname Nathan bedeutet übersetzt „Gott hat gegeben“, „der Gebende“ und „das Gottesgeschenk“. Nathan ist die Kurzform der Namen Jonathan und Nathanael und hat daher eine hebräische Herkunft. Der Name hat einen biblischen Ursprung und ist besonders in englischsprachigen Ländern weit verbreitet.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Nathan?

Der Name Nathan kommt aus dem Hebräischen und ist die Kurzform von Nathanael und Jonathan. Nathan heißt direkt übersetzt „geben“, daher auch die beliebte Interpretation „der Gebende“. Als Kurzform von Nathanael und Jonathan ergibt sich die Bedeutung „Gott hat gegeben“ und „das Gottesgeschenk“.

Wann hat Nathan Namenstag?

Der Namenstag für Nathan ist am 24. August und am 24. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Nathan verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • nathan = geben (Hebräisch)

Sprachen

Hebräisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Varianten: Nate 
Weibliche Form: Nathania

Nathan im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Nathan MacKinnon
    (kanad. Eishockeyspieler)
  • Nathan Adams
    (Figur aus dem Videospiel "Yo-kai Watch")
  • Nathan Adrian
    (US-Schwimmer)
  • Nathan Byrn
    (Figur aus der Romantrilogie "Half Bad")
  • Nathan Chen
    (US-Eiskunstläufer)
  • Nathan Dawkins
    (Figur aus dem Computerspiel "Byond: Two Souls")
  • Nathan der Weise
    (Dramenfigur)
  • Nathan Drake
    (Figur aus der Spielreihe "Uncharted")
  • Nathan Explosion
    (Figur aus der TV-Serie "Metalocapolypse")
  • Nathan Feuerstein alias "NF"
    (US-Sänger, Rapper)
  • Nathan Fillion
    (kanad. Schauspieler)
  • Nathan Followill
    (Schlagzeuger der Kings Of Leon)
  • Nathan Gamble
    (US-Schauspieler)
  • Nathan Grisdale
    (brit. Sänger)
  • Nathan Halliday
    (US-Schauspieler)
  • Nathan J. Biggs
    (schwed. Sänger)
  • Nathan James Sykes
    (brit. Musiker)
  • Nathan Kress
    (Schauspieler)
  • Nathan Lane
    (US-Schauspieler)
  • Nathan Miller
    (Figur aus der TV-Serie "The 100")
  • Nathan Pedreira alias "Nate57"
    (Rapper)
  • Nathan Petrelli
    (Figur aus der US-Serie "Heroes")
  • Nathan Prescott
    (Figur aus dem Computerspiel "Life is Strange")
  • Nathan Scott
    (Figur aus der TV-Serie "One Tree Hill")
  • Nathan Smith
    (kanad. Biathlet)
  • Nathan Swift
    (Figur aus dem Anime "Inazuma Eleven")
  • Nathan Young
    (Figur aus der TV-Serie "Misfits")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Nathan! Heißt Du selber Nathan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
schöner Name aber englisch ausgesprochen klingt er ein bisschen bildungsfern
Lisa | am 20.01.2019 um 13:39 Uhr
Beitrag melden
Mein Erstgeborener heißt Nathan, ich finde den Namen wunderschön. Schon als Kind habe ich entschieden, dass mein zukünftiger Sohn Nathan heißen soll. Mein jüngerer Sohn trägt den Namen Theo und meine jüngste heißt Shoshanna.
Sara | am 07.07.2018 um 13:22 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Nathan-Leo (engl. ausgesprochen) und ich liebe diesen Namen. Und ich bin froh das er nicht so ein Name ist der von jedem getragen wird.
KairiLou | am 08.02.2018 um 22:04 Uhr
Beitrag melden
Meine Schwester wird in ca 4 Monaten einen Sohn bekommen und der Name Nathan ist bisher ihr Favorit. Jonathan und Nathanael findet sie allerdings auch sehr schön :)
Hanna | am 30.12.2017 um 02:55 Uhr
Beitrag melden
Ich habe den Namen meines Enkels meiner Schwiegertochter vorgeschlagen, weil er ein Frühchen war und schon in seinen ersten lebenstagen so viel kämpfen musste und mir das 'von Gott gegeben' so passend war.
Veronika | am 17.12.2017 um 19:53 Uhr
Beitrag melden
#7955