Nemo

1428 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • nemo = niemand (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • niemand, kein Mensch
  • hawaiianisch: der Geschmeidige
  • in Äthiopien / Kenia: der Mann
  • altgr.: der Mann aus dem Tal

Mehr zur Namensbedeutung

männlicher Vorname mit latainischer Herkunft

bekannt durch die Person des Kapitän Nemo im Roman "20000 Meilen unter dem Meer" von Jules Verne sowie durch den gleichnamigen Clownfisch aus dem Animationsfilm "Findet Nemo"

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Nemo" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Nemo" verbinden.

Traditionell
28%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
28%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
57%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
41%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
21%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Nemo eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Mo Nene Haihappen

Nemo im Liedtitel oder Songtext

  • Nemo (Nightwish)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Nayan Nahum Naim Naomhan Naum Nehemiah Neo Noam Noe Nuno Neomi Nahema Nye Nuh Noyan Nene Ninian Nean Namo Ni
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Kapitän Nemo
    (Romanfigur von Jules Verne)
  • Nemo
    (Figur aus Animationsfilm "Findet Nemo")
  • Nemo Nobody
    (Figur aus Film "Mr. Nobody")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Nemo! Heißt Du selber Nemo oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Nemo

Mein Kater heißt auch Nemo der name fiel mir ganz spontan ein ein Tag bevor wir ihn bekommen haben er wurde von jemanden gefunden konnte ihn aber nicht behalten da haben wir ihn genommen er ist manchmal etwas eigen möchte aber immer seine portion schmusen und knuddeln am tag
von AlphaNemo
Beitrag melden
Ich bin 25 und mein Name ist Nemo und bin überaus glücklich solch schönen Namen zu tragen !!

Meine Eltern haben ihn Von Käpt’n Nemo der jedoch als Nachname Nemo trägt… meine Eltern fanden ihn schön und nannten mich so, der Standesbeamte zeigte sich gebildet und meinte „Oh aus dem Roman 20.000 Meilen unter dem Meer, sehr schöner Name“.
Habe auch bis Jetzt noch nie negative Erfahrungen mit meinen Namen gemacht.

Dumme Kommentare zeigen eigentlich nur von einem niedrigen Intelligenzquotient, den an sich ist kein Name blöd jedoch wer blöde aussagen über Namen bringt ist es ! ^^
von Nemo
Beitrag melden
Nemo Julius - ist doch niedlich. Gefällt mir.
von Girl-Friend "Nemo"
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Nemo Julius und nach anfänglicher Skepsis der Umwelt finden den Namen nun alle sehr schön!
von NemoMama
Beitrag melden
Ich finde, da sollte man nicht so viel hineindiktieren und überbewerten wollen. "Nemo" für einen Kater oder einen Fisch - hört sich doch niedlich an!
(Siehe Bekannte Persönlichkeiten, der Name ist nicht dermaßen stark reflektiert).
von Terry
Beitrag melden
Ich kennen Nemo bislang nur aus "Findet Nemo". Eigentlich is dieser Name schön. Aber wer möchte einen Namen mit der Bedeutung "niemand"? Ich denke, keiner.
von Vera
Beitrag melden
In Ergänzung: Mein Nemo ist schmusig, schnurrig und sehr niedlich! I love him!
von Terry
Beitrag melden
Mein Kater heißt "Nemo". Ich habe ihn adoptiert und er hat seinen Namen natürlich! behalten. Er hört auf ihn!
von Terry
Beitrag melden
Ich werde meinen Sohn Neymo nennen.... Und an den Fisch denkt niemand mehr in 18 Jahren. Mein erster Sohn heisst Kenai...schwarzer Bär und alle lieben diesen Namen...
von bambina
Beitrag melden
Ich finde den Namen schön, aber ein Kind so nennen...? Ich kann mir vorstellen, dass er dann ziemlich oft aufgezogen wird (Wie viele Schulkinder kennen Kapitän Nemo? Die denken alle nur an den Fisch)
von ennie
Beitrag melden
#8001