Norbert

Namensbild von Norbert auf vorname.com © iStock, FamVeld

Wortzusammensetzung

  • nord = der Norden (Althochdeutsch);
    beraht = strahlend, glänzend (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Strahlende aus dem Norden
  • der im Norden Leuchtende
  • der Starke, Glänzende
  • Licht des Nordens

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name, bekannt durch den hl. Norbert von Xanten (11./12. Jh.)

Namenstage

Der Namenstag für Norbert ist am 6. Juni.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Norbert im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Noberta

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Norbert "Nobby" Peter Stiles
    (brit. Fußballspieler)
  • Norbert Blüm
    (Politiker)
  • Norbert Burgmüller
    (Komponist)
  • Norbert Dickel
    (Fußballspieler, Stadionsprecher)
  • Norbert Dobeleit
    (Leichtathlet, Moderator)
  • Norbert Ghafouri
    (Schauspieler )
  • Norbert Hofer
    (österreichischer Politiker)
  • Norbert Kettwig
    (Figur aus der TV-Serie "Die Rettungsflieger")
  • Norbert Lammert
    (Politiker)
  • Norbert Loch
    (Rennrodel-Trainer)
  • Norbert Nigbur
    (Fußballspieler)
  • Norbert Rier
    (italien. Sänger)
  • Norbert Schemansky
    (US-Gewichtheber)
  • Norbert Schramm
    (Eiskunstläufer)
  • Norbert Wiener
    (US-Mathematiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Norbert! Heißt Du selber Norbert oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
1955 geboren wurde der Zweitname vom Vater oder Großvater abgeleitet.
Ich finde das beide Namen sehr gut zu mir und meinem Leben passen. Ich trage beide sehr gern,
Norbert , Werner | am 05.07.2017 um 12:39 Uhr
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen super. Er hat mir immer gut gefallen, auch als Kind und Jugendlicher. Ich bin meinen Eltern dankbar dafür, dass sie mich nicht Thomas, Thorsten, Michael oder Frank genannt haben, wie in meinen Jahrgängen üblich. Und mein Vater hat von Anfanf an konsequent darauf geachtet, dass die Namen seiner Söhne nie durch Spitznamen oder Abkürzungen verunglimpft wurden. Wenns mal jemand in seiner Gegenwart versucht hat, ist er sofort eingeschritten. Ich trage meinen Namen gern.
Norbert | am 13.06.2016 um 20:44 Uhr
Beitrag melden
die mir seit über 60 jahren bekannte bedeutung des vornamens ist

....... stern aus dem norden ........
norbert ist auch mein vorname | am 07.06.2016 um 22:24 Uhr
Beitrag melden
Mein Vorname Norbert gefällt mir aus folgenden Gründen:
- er ist relativ selten,
- die Vorfahren des Namensträgers sind in der Regel nach ihrer Herkunft leicht
auszumachen: Schlesier, Sudetendeutsche, vom Niederrhein (Xanten u. Umgebung)
seltener Magdeburger;
- im Polnischen nennt man mich auch Norbus (das s mit Häkchen: sch.
Norbert P. | am 13.05.2016 um 08:24 Uhr
Beitrag melden
Ich glaube nicht,dass noch so viele Leute Norbert heißen,oder?
Hermine | am 02.05.2016 um 18:32 Uhr
Beitrag melden
# 8160